www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Aus 3.3v 15v machen


Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich brauch eine einfache Lösung um aus 3.3v 15v zu machen, hab schon
bei reichelt nach einen dc/dc converter geschaut aber die gehen erst ab
5v los... von maxim gibt es ein paar ICs (ich glaube das war der MAX
643) die ganz einfach aussehen aber die hat reichelt nicht...

Vielleicht hat jemand noch eine idee wie ich das machen kann?

Kann man das nicht einfach mit einen operationsverstärker machen? Bei
"Verstärkergrundschaltungen" wird doch als Beispiel eine 0.5v
spannung auf 5v gebracht (wenn ich das nicht total falsch verstehe):
http://www.mikrocontroller.net/articles/Operations...

Autor: Stefan M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mit nem opv funktioniert das nur, wenn du irgendwo eine mindestens 15v
große versorgungsspannung hast. und die hast du ja anscheinend nicht.

Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verstehe ich nicht... bei dem Beispiel ist nur Ue und Ua definiert,
keine andere 5v spannung und am ende wird ja 0.5v zu 5v so wie es
aussieht. Warum ist das da so beschrieben?

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Operationsverstärkern wird im Schaltbild der Einfachheit meist deren
Stromversorgungsanschluss weggelassen. Aber von nix kommt nix, ohne
Strom liefert der nicht mal 0,5V sondern garnix.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Prinzip regelt die Eingangsspannung lediglich
die Groesse der Ausgangsspannung. D.h. am Ausgang
sind ganz andere Elektronen beteiligt als am Eingang.
Die Eingangselektronen regeln einfach nur ein 'Ventil'
mehr oder weniger auf, durch das die Ausgangselektronen
durch kommen oder auch nicht. Stark vereinfacht anschaulich
ausgedrueckt.

Betrachtet man das ganze allerdings als 'Black Box'
dann sieht es so aus: kleine Spannung geht rein, grosse
Spannung kommt raus. Daher der Name 'Verstaerker'.

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wärs mit nem einfachen Sperrwandler und ner einfachen Stabilisierung
dahinter? Schaltungen dafür gibts genug im Netz denn man kann damit z.B.
auch blaue und weisse LEDs mit ner 1,5V Zelle betreiben. Beispiele gibts
z.B. bei B.Kainka oder Bigclive aber Google wirft da noch viele mehr
aus.

bye

Frank

Autor: Christoph Kessler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reichelt hat den LM2577 step-up-converter, aber der geht erst ab min.
3,5 V
http://www.national.com/pf/LM/LM2577.html

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn Du nicht mehr als 20mA brauchst, dann schau mal unter
http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-191496.html
In der Schaltung StepUp.pdf kannst Du die D2 als 15V Z-Diode ersetzen.


Gruss

Steffen

Autor: smartie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei national kann man sich einen individuellen Wandler online designen.
Die Teile kann man dann auch gleich als sapmle ordern.

Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke Steffen, das werd ich mal ausprobieren!

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine einfach Lösung wäre, einen LM2577 oder so zu verwenden.

Da die aber meistens mehr als 3,3 Volt benötigen, braucht man noch eine
kleine Boot-Strap-Schaltung, die die Spannung für den Schaltregler
erstmal hochhebt. Der benötigt ja oft nur wenige Milliampere zum
starten. Wenn der Schaltregler dann mal läuft, versorgt er sich aus der
höheren Spannung selbst, bzw. man muss ihn eben dafür beschalten
(Dioden).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.