www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik µC Vernetzen


Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe vor 4 ARV´s Mega16 +3x 2313 zu vernetzen.
Dies soll über I2C oder RS232 sein. der Bus wird ca. 50m Lang sein.

Gibt es schon Erfahrungen dies bezüglich.
Am liebsten wäre mir ein RS232 Mehrfach-Slave netzwerk, wobei der
Mega16 der Master ist.

Als Daten werden nur Steuerbefehle übertragen. 300Baud oder weniger
reichen voll aus.

MfG
Stefan

Autor: Mathias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja müsste schon hinhaun bei 50m und 300 Baud..

auf http://de.wikipedia.org/wiki/RS232 steht sogar was von 900m bei
2400 Baud!

wobei du mit Mehrfach - Slave Netzwerk wahrscheinlich meinst, dass die
2313 nicht antworten oder?

in industriellem umfeld würde ich für rs232 jedoch nicht die hand ins
feuer legen, da sich jeder externe störimpuls direkt auf die daten
auswirkt.

hier würde ich eher zu can bzw. rs485 greifen. beide systeme bieten
eine  gleichtaktunterdrückung! ist natürlich mit einem höheren
kostenaufwand und mehreren Leitungen als bei RS232 (GND + TXD)
verbunden!

Mfg, Mathias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.