www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wie schalte ich einen Optokoppler am AVR-Eingang?


Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute

Ich will per 4N25 (NPN-Optokoppler) die Eingangs-Ports eines AVR
beschalten.

Kriegs aber nicht hin. Der NPN-Ausgang des OK muss ja auf Masse gehen.
Ist die einzige Lösung ein PNP-Optokoppler oder wie mach ich das
sonst??
Danke schon mal!!

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wo ist denn dein Problem genau? Ich kann es nicht sehen.

Autor: TOM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK_Kollektor -> µC-Pin
OK_Emitter -> GND
PullUp an µC-Pin

Autor: Mike (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • preview image for ok.png
    ok.png
    5,94 KB, 665 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so?

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dann versteh ich das nicht. was hat der OK dann denn noch für Einfluss
auf den Port?

Autor: Klaus Bröntgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn der ok "dunkel" ist,zieht der pullup den portpin nach vcc
(high).
wenn er licht bekommt, schaltet sein transistor durch, ein strom fließt
von vcc uber r1 nach masse. dadurch zieht es den portpin nach 0 (low)
(vcc fällt über r1 ab)

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK 2 ist doch schon gut beschaltet.
Für OK1 bräuchtest du noch einen Pull-down-Widerstand.
OK2 schaltet den Pin gegen Masse, sobald die LED leuchtet.
Wenn sie nicht leuchtet, ist der Transitor hochohmig und sperrt. Der
Pin liegt über den Widerstand auf +5V.
Die Auswertung ist dann ein Softwareproblem (Test auf 0 oder 1...)

Autor: Horst (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab das jetzt mal so gemacht, dass bei 5V auch High am Pin anliegt, also
nicht invertiert. Da 0,7V überm Transi abfallen bleiben dem Pin noch 4,3
V zum High-Schalten. Laut Datenblatt geht es ab 3,0 V.
Hat jemand schon mal Probleme beim Schalten mit weniger als 5V am Pin
gehabt?

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn du die LED gegen Masse schaltest (wie man es meistens mit
Open-collector-Schaltungen macht), dann hast du die gleiche Funktion am
Controller-Eingang.

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ab 3V sollte jeder PortPin High erkennen - kein Problem bei Prozis, die
mit 5V laufen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.