www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik IR-Sender mit modulator


Autor: Christian Ess (christians)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
habe vor mir eine IR-Fernsteuerrung zu bauen.
Mag das ganze so einfach wie möglich halten, es sollen vorerst nur 2
Befehle übertragen werden können.
Ich habe mir das so vorgestellt, daß ich den Sender bzw. Empfänger
direkt über die serielle Schnittstelle des AVR´s betreibe.
Als empfänger nehme ich den TSOP1736, weil der schon einen eingebauten
Demodulator hat, und ich ihn so ohne weiteren Aufwandt (software und
Hardwaretechnisch gesehen) an den AVR anschließen kann. Woher bekomme
ich aber einen Sender, bei dem schon ein Modulator dabei ist, damit ich
auch diesen ohne großen Aufwandt an den AVR hängen kann?

Gruß
   Christian

Autor: Horst-Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Wenn Dein Controller einen programmierbaren Clkout hat, dann benutze
diesen.

2. Bau einen einfachen Oszillator mit einem 74HC04. Dieser kann dann
auch gleich die LEDs treiben. S.
http://www.seattlerobotics.org/guide/infrared.html

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schließ deine IR-LED zwischen dem seriellen Ausgang und einem
Timer-Out-Pin an. Den Timer lässt du dann den Pin mit der gewünschten
Frequenz togglen. Die LED leuchtet dann nur, wenn das entsprechende Bit
(je nach Polung bei der "1" oder bei der "0") am TXD anliegt.
Hab ich selber zwar noch nicht ausprobiert, soll aber gehen...
Sonst solltest du dich nach Manchester etc. umgucken.

Autor: Christian Ess (christians)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Horst-Otto:
Das mit dem CLKout hört sich gut an! Habe jedoch noch eine Frage, wenn
ich den AVR mit einem 2Mhz-Quarz betreibe, habe ich dan am CLKout auch
diese 2Mhz?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.