www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ARef in STK500 einstellen


Autor: Zmarzly Daria (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo AVR Fachleute,
ich benutze den STK500 Board mit einem avr128 up, und das AVR Studio
4.12. Ich möchte den Analog Komparator des uc benutzen. An einem der
Ausgänge soll ein analoges Signal kommen den ich mit einem festen,
intern vorprogrammierten Wert vegleichen will. Ich habe gelesen, dass
es in den AVR Studio möglich ist das ARef Wert einzustellen und die
wird (wenn der ARef Jumper mounted) an dass positiver Pin intern
geschaltet.
In meinem Fall ist der Jumper gesetzt, aber in den Studio ist die ARef
Funktion deaktiviert.
Hat jemand schon einen ähnlichen Problem gehabt?
Ist meine Denkweise richtig (nutzen der ARef als Referenz) ?
Danke für alle Tips
Daria

Autor: Daniel (x2) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soweit ich weiß, vergleicht der AVR die Spannung an ARef mit der
Versorgungsspannung Vcc.

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aref wirst du für den Komparator nicht brauchen. Die ist nur für den
AD-Wandler notwendig (wieso die bei dir nicht einstellbar ist, weiß ich
jetzt auch nicht.)
Man kann eine interne Referenz-Spannung an den nicht-invertierenden
Eingang des Comparators legen; diese hat aber nichts mit Aref zu tun,
sondern liegt im Bereich von 1,4V (Seite 52 Complete Datasheet).
Auf Seite 228 des Datenblattes ist der Analog-Comparator auch schön
beschrieben...

Autor: Daria (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schade dass die interne Referenz konstant sein muss.... :(
Und was mein Verständniss Fehler war: ARef != Bandgap ;)

Danke für die Tips, jetzt weiß ich erstmal weiter.
Grüße D.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.