www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Lauflicht mit eeproms


Autor: Andreas Zahn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wer kann mir helfen. Habe einen Schaltplan für ein LED-Lauflicht mit 196 
(14 Reihen a 14 LED) LED. Realisierung mittels Schieberegistern 4093. 
Ok, soweit ist mir alles klar.
Aber das Lauflicht wird direkt vom PC gesteuert, also seriell in, 
parallel out. Auch klar. Nun möchte ich das Ganze so erweitern, dass man 
das Lauflicht zwar am PC programmieren kann, aber es nach Abtrennen vom 
PC von alleine weiterläuft usw. Es soll also vom Anwender transportabel 
sein. In steckdose stecken, einschalten, läuft etc.

Ich habe an  Flash-EEproms gedacht, kenne mich aber nur wenig mit 
EEproms aus. Wer kann mir denn da helfen. Schaltplan etc.?? Wäre echt 
nett, könnte auch was springen lassen für einen kompletten Plan. Setzt 
euch einfach mit mir in Verbindung.

Andreas Zahn

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nimm einen Controller, der 256 Byte internen EEPROM hat, da paßt das 
rein.
Ansonsten kannst du auch einen externen EEPROM  (24C02) über I2C 
anschließen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.