www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik A/D Takt


Autor: Paulemann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

Hab einen PIC16F688 und betreibe den mit 4MHZ. Der Takt wird von einem
internen Oszillator generiert, nicht von einem externen.
JEtzt muss ich aber auch noch den A/D Takt einstellen. Dafür hab ich
folgenden Auswahlmöglichkeiten im Register ADCON1:
FOSC/2
FOSC/4
FOSC/8
usw.
außerdem kann ich auch
FRC wählen. Dies ist laut Datenblatt "clock derived from a dedicated
internal oscillator"
Meine Frage: Heißt das, dass wenn ich den PIC nicht über einen externen
Oszi sondern über den internen (nanowatt Technologie) betreibe, dann
auch nur FRC wählen kann?
In anderen Worten: steht das FOSC nur für die Taktrate des externen
Oszis oder kann damit auch die des internen gemeint sein?

Wenn ich nur den internen verwenden kann ist das ziemlich doof, da es
im Datenblatt heißt dass man das nur bis zu einer Frequenz von 500 khz
machen sollte. Da muss ich meinen PIC ja ganz schön runter bremsen.

Bin mal gespannt ob ihr eine Antwort habt.
Danke
Paulemann

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.