www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ADC Atmel komischer Effekt ...


Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe einen AT90LS4433 an einen LM317 (Spannungsregler, variabel) 
gehängt und möchte ihn mit 4 Akkus (4x1,2=4,8V) betreiben. Also 4,4V 
eingestellt ...
(wichtig ist vielleicht noch, das der ADC als Ref. und AVCC ebenfalls 
diese 4,4V erhält)

Problem: ohne  Atmel 4,4V am Ausgang des LM317, mit Atmel (Strom 4,5mA) 
bricht die Spannung auf 3,6 V ein...

Dachte, ich probier es mal mit einer höheren Eingansspannung (6V vom 
Labornetzteil am Eingang des LM317), aber leider keine 4,4V am Ausgang 
...

Atmel kaputt ? Weiß jemand einen Tipp? Klappt das mit dem ADC und der 
Referenzspannung so (natürlich nur für analoge Spannnungen unterhalb 
4,4V (dachte so an max. 4V) ?


gruß sven

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LM317 braucht min. 2,5..3V Spannungsdifferenz, um vernünftig zu regeln.

Autor: Kalle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

weitere Infos z. B. unter
http://www.e-online.de/public/schaerer/uregspec.htm

mfg Kalle

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.