www.mikrocontroller.net

Forum: Markt Suche PIC 18F2550-I/P Programmer


Autor: Ralf Kirmis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche jemanden, der mir in zwei PIC 18F2550-I/P
einen Bootloader programmieren kann.
Den Pic kann ich liefern oder mit erwerben wenn schon vorhanden,
zwecks Porto Ersparnis.
Angebote bitte an meine E-Mail.

Gruss,
Ralf

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ralf,

ich hätte zwar noch drei dieser PICs, die möchte ich aber behalten :)
Beim  Programmieren könnte ich dir helfen. Wenn du also keinen findest,
der dir auch die PICs anbieten kann, melde dich bei mir. Ich bin jetzt
zu faul zum gucken, aber der -I/P ist normales DIP-Gehäuse, also kein
SMD?

Gruß
Thorsten

Autor: GeriB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ralf

Schau doch mal bei sprut.de. Hier wird ein einfaches Programmiergerät
für den Selbsbau vorgestellt. Alternativ könntes du auch einmal bei
ebay nachsehen. Hier werden auch ab und zu sehr günstige
Programmiergeräte verkauft. Wenn man das Porto hin und her rechnet und
noch was drauf legst, dann hast du deinen eigenen Brenner.

Ich würde dir die zwei Pics sonst auch kostenlos programmieren, der
Versand nach Österreich dürfte aber etwas teurer werden.

Sehr gute Erfahrungen bei der Kombination PIC18F4550 habe ich mit dem
Bootloader von Microchip gemacht. Funktionierte bisher einwandfrei.
S.w. trifft dies auch für den PIC18F2550 zu. Als RS232-Bootloader habe
ich sehr gute Erfahrungen mit dem Tiny bootloader gemacht.

Falls es dich interessiert. Auf meiner Webseite unter der Kategorie
TUTORIALS habe ich meine ersten Erfahrungen mit dem PIC18F4550
niedergeschrieben. Du findest sie hier:

http://members.aon.at/geburger/Projects/PIC18F4550...

Hier findest du auch ein einfaches Delphi-Programm, in dem die
Kommunikation zwischen Pic und PC über USB exemplarisch aufgezeigt
wird.

Hoffe, das hilft dir etwas weiter und beste Grüsse
Geri

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.