www.mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code Spice für Voyage200


Autor: etsmart (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tach,
gibt es irgendwo im großen tollen www sowas wie pspice. Muss nur
einfache RLC netzwerke berechnen können.
oder was genau so gut wäre, ein vernünftiges tutorial o.ä. für
voyage-basic(habe im programm DEFINE u=10 geschrieben,ausgeführt und
damit alles gecrasht.Neues OS drauf, wieder gut)
frohes basteln noch...

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LTSpice von linear ist genau das was du suchst!!!

http://www.linear.com/company/software.jsp

Autor: etsmart (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider nicht. pspice kann ich schon. Ich such was für mein
Taschenrechner TI-Voyage200...falls es da was gibt. und wenn nett muss
ich halt selbst was machen.
aber da programmieren für taschenrechner bissl was anderes ist, brauch
ich literatur. die gibts aber nur gut für assembler. ich such was für
basic.
das ergebnis wird natürlich kostenlos zur verfügung gestellt, wenn je
was entstehen sollte !!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.