www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Webseiten die sich automatisch aktualisieren


Autor: Stefanie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich hab vor an meinen ATmega128 Tempsensoren anzuschließen, ihn als
Webserver zu nutzen und die Daten möchte auf einer Internetseite
automatisch aktualiseren lassen (Push-Chart). Hat jemand von euch so
eine Internetseite schon einmal programmiert? Ich möchte auch, das ich
über das Internet was eingeben kann und dadurch einen Pin an meinen
ATmega schalten.
Gibt es da schon Codebeispiele oder ein gutes Tutorial?
In welcher Programmiersprache schreib ich es am Besten? C und HTML?

Tausend dank, Stefanie

Autor: Joachim Börke (joachimb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Stefanie,

Ich weis zwar nicht, was technisch unter einem "Push-Chart" zu
verstehen ist, aber eventuell ist das hier etwas für Dich:
http://mikrocontroller.cco-ev.de/de/ISA_1wire.php
Im Forum findest Du dazu etwas unter:
http://www.mikrocontroller.net/forum/read-4-248219.html#new
Eine Anleitung ist im Softwarepaket enthalten.

Gruß
Joachim

Autor: 123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein anderer Ansatz wäre die Verwendung von AJAX. Das bedeutet, daß in
der Webseite Javascript-Code enthalten ist, der asynchron ohne Neuladen
der eigentlichen Seite Daten vom Webserver abfragen kann und nur die
geänderten Elemente der dargestellten Seite aktualisiert.

Damit muss zwar trotzdem der Webbrowser zyklisch Werte abfragen
("pollen"), aber das geschieht mit geringem Datenvolumen und
funktioniert vor allem mit jedem Webserver zusammen.

Grundlage ist ein in aktuellen Browsern unterstütztes Element namens
XMLHTTPRequest. Auch wenn der Name anderes vermuten lässt, muss hierfür
kein XML verwendet werden.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey, Stephanie,
wieso postest Du in anderen Foren unter dem Namen "Jürgen"?

Tstststs....
Glaubst wohl auch, daß die Nerds auf Frauennamen reinfallen?

Autor: Stefanie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also bitte, so nötig hab ich ja wohl auch nicht!!
Jürgen ist mein Freund und nutzen zusammen die gleiche Emailadresse
(sind beim Abrufen immer so durcheinander gekommen und man hat sich
doch nichts zu verheimlichen!), also diese Spekulationen können wieder
verworfen werden...
Aber danke, für dein Interesse an mir ;-)
Gruß,
Stefanie (von Jürgen bestimmt auch!)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.