www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Freeware CAD-Programm --> Empfehlung??


Autor: zOttel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits,

ich bin auf der Suche nach einem brauchbaren CAD-Programm (keine
Mal-Software, The Gimp besitze ich schon). 3d-Funktionalität ist nicht
soo wichtig, es sollte auf jeden Fall Freeware bzw. non-profit-Freeware
sein, standartisierte Ausgabefiles erzeugen und auf Windows 2k/XP
laufen. Plattformunabhängigkeit wäre ein weiterer Vorteil.

Ich habe damals (vor ~1,5 Dekaden) mal mit HP ME/10 gearbeitet - damit
kam ich gut zurecht und es brachte alles mit was ich benötigt habe.


Ich hoffe, dass Ihr mir einen guten Tip geben könnt - danke schonmal,

z0ttel

Autor: Reinhold Rose (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
such mal nach intellicad, das ist ein sehr guter
AutoCAD Clone.
Die 2000er Version war frei.

Schönes Wochenende
Reinhold

Autor: Reinhold Bill (ebill)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ist eine Auflistung von FreeCAD-Programmen:
http://www.freecad.com/

Der preisgünstigste Einstieg in ein CAD-Programm mit Profiansprüchen
(dazu gehört auch eine funktionierende Exportfunktion) ist TurboCAD
http://www.imsi.de/ , aktuell ist Version 11. Die Versionen 10.1 Deluxe
und 10.1 Professional sind günstig bei eBay erhältlich. Ich würde zur
Pro-Version raten, bei eBay ab etwa 70,-€ erhältlich. Was auch für Pro
spricht, ist das Handbuch im Lieferumfang. Die TC-Update-Versionen
erlauben auch ein Cross-Update, z. B. von CorelDRAW.

Ein Profi-CAD-Programm (mit Glück bei eBay) für unter 100,-€ ist völlig
ok. Es gibt eine sehr aktive TC-Szene im Internet mit Nur-TC-Seiten,
Foren, Tutorials, Bibliotheken, Texturen, Schraffuren, Zusatz-Tools
usw.

Hier Beispielzeichnungen, die wirklich beindruckend sind:
http://www.textualcreations.ca/index.html
http://www.tcprotogo.com/
http://www.pbase.com/winstonmitchell/turbocad_renderings
http://www.turbocad.com/examples.asp
http://modena.intergate.ca/personal/randolph/tribute/
http://www.kaisannes.com/horten/qt2.html
http://www.emily.net/~woodrite/ (nur mit IE!)

Die Beispiele oben demonstrieren, daß es sich bei TC um ein
Profiprogramm handelt, mit dem weltweit sehr viele Firmen arbeiten,
auch Grafiker und 3D-Künstler.

Natürlich kann TC auch 2D, es kann auf reinen 2D-Modus umgeschaltet
werden. Die Deluxe-Versionen haben abgerüstete 3D-Funktionen, die
Pro-Versionen haben den vollen 3D-Umfang (basierend auf den
Spatial-Kern!). Was an Deluxe stört, sind vorhandene Menüpunkte, die
wegen 3D-Abrüstung aber nicht aufgerufen werden können.


eBill

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.