www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Glühbirne


Autor: HariboHunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie viele Forenmitglieder braucht man zum Wechseln einer Glühbirne?

Einen, der die Glühbirne auswechselt und im Off-Topic postet, dass sie
ausgewechselt wurde.

14 die ähnliche Erfahrungen gemacht haben und vorschlagen, wie man die
Birne anders hätte wechseln können.

7 die auf Gefahren beim Wechseln hinweisen

3 die fragen, wozu der Threadstarter überhaupt eine Glühbirne braucht

5 die der Regierung die Schuld daran geben, dass die Glühbirne
durchgebrannt ist

3 die finden, dass es die Opposition auch nicht besser gemacht hätte

1 Irrer der behauptet den Typ gekannt zu haben der die Glühbirne
erfunden hat

8 die auf Tipp- und Grammatikfehler in den vorherigen Beiträgen
hinweisen

12 die den Grammatikfanatikern ihren Hass entgegenschleudern und sie
als arrogante Wichtigtuer beschimpfen

25 die die Rechtschreibfehler in den Hasspostings korrigieren

6 die darüber diskutieren, ob es Glühbirne oder Leuchtkörper heißt.

6 weitere die die vorherigen 6 als anal-fixiert beschimpfen.

3 Alt-Forumsmitglieder die wissen, dass die Glühbirnendiskussion vor
zwei Jahren schon mal stattgefunden hat, Leute zitieren, die keiner
mehr kennt, und dem Urheber der Beitragsfolge vorwerfen, das ganze
geklaut zu haben um zu ähnlichem Ruhm zu gelangen wie der Typ damals.

32 die strengstens darauf hinweisen, dass die Glühbirnendiskussion
nicht ins Off-Topic gehört und woanders hätte gepostet werden müssen.

36 die sich über die beste Glühbirnenwechselmethode streiten, wo man
die besten Glühbirnen kaufen kann, welche Glühbirnenmarke am besten
mit der Methode funktioniert und welche Glühbirnen überhaupt nichts
taugen

12 die mit den angeblich untauglichen Glühbirnen prima zurechtkommen
und den Vorpostern vorwerfen, sie seien Händler oder Hersteller, die
im Forum Schleichwerbung betreiben.

5 die den Fans der geschmähten Glühbirnenmarke vorwerfen, sie säßen eh
den ganzen Tag im Dunkeln und hätten daher keine Ahnung von Glühbirnen

3 die darauf hinweisen, dass sie Beleuchter sind und daher genau
wüssten, wovon sie reden.

4 die betonen, wer lesen könne sei klar im Vorteil

2 die wie immer auf die Suchfunktion verweisen

6 die sich über den schlechten Kundenservice in Baumärkten beschweren

2 die behaupten, ihr Baumarktpersonal sei nett und in Amerika sei es
auch nicht besser

11 die darauf hinweisen, dass es ja auch Fachgeschäfte gibt und man
nur das bekäme, wofür man auch bezahlt.

4 die sich in einer Diskussion über die Hitzefestigkeit von
Lampenschirmen verzetteln

13 die darauf hinweisen, das sei nun wirklich OT und man möge doch
bitte einen neuen Thread dafür aufmachen

3 die diese Aufforderung völlig ignorieren

19 die verschiedene Internetadressen posten, wo man geeignete
Glühbirnen anschauen kann

7 die darauf hinweisen, dass die URLs teilweise inkorrekt sind und die
korrigierten Adressen posten

3 die das gleiche schreiben wie ihre Vorposter, mit dem dazueditierten
Satz
"Oh, du warst schneller "

2 die in wüste Beschimpfungen ausbrechen, weil sie das vorherige
Posting als Angriff missverstanden haben

22 die die längsten Postings komplett zitieren, mit dem Zusatz "Volle
Zustimmung!"

7 deren Postings nur aus obszönen Smileys bestehen

9 die sich unter Trollnicks einloggen und über die Kommentare ihrer
erklärten Lieblingsforumsfeinde hermachen um die Gunst der Stunde zu
nutzen, sie zu diskreditieren.

4 Freunde und Sympathisanten der angegriffenen Mitglieder, die die
Trolle als feiges Pack bezeichnen das nicht den Mut hat, sich zu
erkennen zu geben und Vermutungen darüber äußern, wer das jetzt
geschrieben haben könnte.

8 die innerhalb von 1 Stunde 50 Beiträge posten. Alle vertreten zwar
die gleichen Meinungen, reden aber die ganze Zeit aneinander vorbei
und antworten sehr klug, obwohl sie sich die ganze Zeit zu fragen
scheinen, wie das Gesagte jetzt eigentlich gemeint ist.

7 die nur durch die große Zahl der Postings auf die Diskussion
aufmerksam geworden sind und von der Beitragsfolge gerade mal die
letzten zwei Kommentare gelesen haben, um sich jetzt richtig ins Zeug
zu legen, weil sie sich unbedingt an einer hitzigen Debatte beteiligen
wollen.

9 die den 7 Vorherigen erklären dass das alles entweder schon gesagt
oder hinreichend widerlegt wurde

einer, der ein überbreites Bild seiner Glühbirne einstellt, so dass
man von nun an horizontal scrollen muss, um die Texte zu lesen

3 die fragen, wie man denn Bilder einstellen kann

5 die auf die FAQ hinweisen und darum bitten, beim Thema zu bleiben

2 Newbies, die die Löschung Ihres Accounts verlangen, weil dies ein
blödes Forum sei

8 die die frustrierten Newbies umstimmen wollen

2 die das Gebaren hier eines Kindergartens als würdig befinden weil
hier überhaupt niemand Plan davon zu haben scheint, worum es denn
eigentlich geht

7 die beschließen, aus der Diskussion auszusteigen, da das "Niveau
jetzt zu niedrig" sei

3 die hämisch darauf hinweisen, dass den 7 das Niveau immer dann zu
niedrig wird, wenn ihnen die Argumente ausgehen

und 1 User, der den Thread nach 6 Monaten wieder ausgräbt, damit alles
von vorne losgeht.......

Autor: Glühbirnengewindedreher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
5!?

Was haben wir gelacht!

Autor: Marian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den kannte ich schon ;)...aber trotzdem is er Klasse!

Autor: jaja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
3 die das gleiche schreiben wie ihre Vorposter, mit dem dazueditierten
Satz
"Oh, du warst schneller "




hihi, volle Zustimmung.


ts

Autor: Berater (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zu dem Teil sag ich immer Glühlampe.

Autor: Marian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Berater: Jup, denn eine Birne hängt am Baum!

Autor: Ewald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... nö. wir hatten auch schon 16 Jahre lang eine Birne als Bunzler.

Autor: Berater (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wenn die Glühbirne eine Kerzenform hat sag ich dazu Glühkerze.



@Ewald:  Was ist ein Bunzler?

Autor: Rayden (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bunzler = Kanzler ??

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wozu soll dieser sinnlose Thread dienen?

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieser Thread dient der Erhaltung der Gesundheit,
denn lachen ist gesund.  :-)

Es grüsst,
Arno

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt ist manchem ein Licht aufgegangen.
MfG Paul

Autor: Ithamar Garbe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@HariboHunter: Du hättest schon mal zuerst die Suchfunktion benutzen
können!!!

demklischeegerechtwerdenwill

G

Autor: ichbindderderichbin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"katzeaufheißemblechdach hat die Community verlassen."
warum ?

Autor: ichbindderderichbin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dd->d

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Ding heißt nicht "Glühbirne" sondern "Glühlampe"!

Aber das ist ja wieder typisch, dass "HariboHunter" über ein Thema
postet, wovon er keine Ahnung hat!

Wenn er die Suchfunktion benutzt hätte, hätte er sicher einen Thread
gefunden in dem das schon mal richtig gestellt wurde.

Ansonsten hätte man auch Google bemühen können!

So, und nun EOD, dass ist ja echt ein unfähiger Kindergarten hier!

Autor: Hubert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Ergänzung:

3, die auf die besonderen Fähigkeiten von Rufus T. Fireflay hinweisen

Rufus T. Fireflay, der dem Ganzen eine interlektuelle Not verpaßt und
in jedem Thread seinen Senf dazugibt.

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist denn ne " interlektuelle Not " ?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist beeindruckend, jetzt machen sogar irgendwelche Deppen den Hubert
nach!

Der einzig wahre Hubert weiß, wie man meinen Namen schreibt; das hat er
gelernt.

Ich gründe dennoch keinen Fanclub, solche Fans sollen lieber Fußball
gucken, da fällt ihre Blödheit nicht so auf.

Autor: Roland (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist doch immer wieder schön zu lesen wie der Rufus sich ärgert wenn man
mal ins schwarze trifft und ein weiterer Forumteilnehmer diesen
trolligen Deppen durchschaut hat.

Autor: Elektronik-User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lasst mir den Rufus in Ruhe. Der ist einer der Stützen in diesem Forum.

Autor: Roland (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was für eine Stütze denn? Einen der in allen möglichen Threads rumtrollt
bezeichnest du als Stütze?
Allerdings muss ich zugeben das Rufus auch ein Paar Beiträge mit Inhalt
geschrieben hat, die fallen jedoch nicht ins Gewicht weil man die an der
Hand abzählen kann.

Autor: Gironymo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wurde die Glühbirne jetzt gewechselt oder nicht?

Ein geschickter Bastler könnte sie vielleicht sogar reparieren ... ;o)

Autor: helferlein (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn der wolframfaden nah an den zuleitern reisst, kann man durch
kontrolliertes herumschwingen diesen wieder "einhängen". beim
wiedereinschalten kommt es zu einer art kontaktschweissung.
ist ein lustiges geduldsspiel, geht aber manchmal wirklich :)

die lampe brennt danach klarerweise heller, und wird sich dann am
nächsten kühleren tag beim einschalten durch den unzulässigen Rk
verabschieden.

ich find den thread prima, vielleicht einfach weil ichs noch nicht
kannte, und gerne mal lache.

Autor: Stephan Henning (stephan-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@HariboHunter
in Physik nicht aufgepasst ???
Warst wohl bei den Mädels am Haare ziehen oder was ??

OBST leuchtet nun mal nicht, es sei es kommt auch Tschernobil.

Oder einfach nur Lange Weile ??

Soll ja Leute geben die sich in Foren anmelden um sich über andere
Lustig zu machen.
Weil sie selber keine Ahnung haben oder alleine nichts auf die Reihe
kriegen ???

Du gehörst bestimmt nicht zu denen, sondern zu denen die sich hier
einbringen, Ideen einstellen und helfen.
Danke Dir und mach weiter so.

Autor: Roland (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Stephan

Dein Posting ist ein Beweis mehr dafür das "HariboHunter" recht hat.

Autor: Gironymo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das mit dem kontrollierten schwingen geht wirklich, aber nach 6 oder 7
mal durchbrennen wird der draht schon ziemlich kurz gg

leuchtendes obst aus tschernobil? also meines wissens verwenden die
dafür keinen glühfaden oder dgl. ;o)

also, ich find das thema auch toll

Autor: peter dannegger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ob wir es erleben, daß diese Birne gewechselt werden muß ?

http://www.centennialbulb.org/photos.htm



Peter

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na, wenigstens haben sie dort genug Leitern auf ihren Fahrzeugen, um die
Lampe wechseln zu können.
Leider kann ich alter Zausel kein Englisch und weiß daher nicht, ob es
hier um einen Lebensdauertest geht oder worum sonst?

MfG Paul

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Haribo-Hunter
Eigentlich braucht man 5 Personen zum Lampenwechsel:
-Der 1. steht auf einem Tisch und hält die Lampe in die Fassung.
-Die anderen 4 heben den Tisch an und drehen ihn, bis die Lampe
in der Fassung sitzt und leuchtet.
Dieses Modell geht sicher als ABM durch. :-))

Paul

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man macht es wie der Heimwerker-King:

Man steckt eine Kartoffel auf den zerbrochenen Sockel und vergewissert
sich aber vorher, daß auch der Stecker drin steckt.


Peter

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> oder worum sonst?

Es geht darum, dass die dort eine Glühlampe haben, die
angeblich seit 1901 ununterbrochen (von ein paar
Stromausfällen mal abgesehen) brennt.
Es handelt sich um eine mundgeblasene Lampe die mit einem
Kohlefaden arbeitet. Sie hat ca. 4 Watt

Autor: HariboHunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
[Zitat]OBST leuchtet nun mal nicht, es sei es kommt auch
Tschernobil.[/Zitat]
Aber Gemüse leuchtet, Schaut mal hier:

http://www.physnet.uni-hamburg.de/ex/html/versuche...

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aha! Danke, Karl-Heinz.

MfG Paul

Autor: Unbekannt Unbekannt (unbekannter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Up.

Autor: gurke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Berni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann mir denn keiner erklären wie ich die Glühbirne wechseln soll

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gähn, berni

Autor: *.* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Witz muß irgendwann umgeschrieben werden wenn Glühbirnen verboten 
werden.

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
.. also ich habe jetzt nur die letzten zwei Postings gelesen, aber 
könntet ihr bitte erst mal die Suchfunktion benutzen?

gg

Autor: Witz gerissen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da hat *.* aber recht. Es fehlen noch

612 die regelmäßig jedes Jahr die Glühbirne verbieten wollen

Autor: Kellerlacher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese scheiß Suchfunktion sollte auch abgeschafft werden, dann werden 
auch keine zwei Jahre alten Freds hervorgekramt.

Autor: Dr Klöbers nebst Herrn Müller-Lüdenscheid (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich plädiere für das Verbot des Wortes "Glühbirne"
Zum einen ist eine Glühbirne kein Obst (man kann also folglich keinen 
Schnaps daraus machen), und zum anderen setze ich mich für den Gebrauch 
von Energiesparlampen ein.

Man sollte daher im Text das Wort "Glühbirne" durch das Wort 
"Energiesparlampe" ersetzen!

Vielen Dank!

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ich plädiere für das Verbot des Wortes "Glühbirne"

Das ist genau der verkehrte Weg.

Aus Glühbirnen kann man keinen Schnaps machen, das ist schon richtig,
aber aus Abrissbirnen und dem Kopf von Helmut Kohl ebensowenig. Vom
Schnaps bekommt man zwar eine Birne, aber nicht umgekehrt.

Verzehrbirnen sind die einzigen "Birnen", die als Rohstoff für Schnaps
verwendet werden und haben deswegen überhaupt nichts mit den o.g.
gewöhnlichen Birnen zu tun.

Deshalb plädiere ich für ein Verbot des Wortes "Birne" im Zusammenhang
mit Obst. Dieser umgangssprachliche Begriff sollte durch
"Nichthorizontalflächensymmetrische Schnapsogene" ersetzt werden.

Und "Sparbirne" ist doch ein viel kürzeres und leichter
auszusprechendes Wort als "Energiesparlampe".

Autor: Die Ente von Dr Klöbers nebst Herrn Müller-Lüdensc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da die Glühbirne eine Menge guter Wärme produziert, kann ich meine 
Heizung um einen Teilstrich runterdrehn.

Ich plädiere also für die Bezeichnung "Energiespar-Glühlbirne".

Autor: I_ H. (i_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich plädiere eigentlich eher für "Energiesparbirne", ist kürzer. Auf 
jeden Fall Birne :D

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
E-Birne

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
E.B.

Autor: Die Ente von Dr Klöbers nebst Herrn Müller-Lüdensc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eb

Autor: *.* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das andere Ding nennen wir dann Energiespargestänge: eg

Autor: Gast(); (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • preview image for b.png
    b.png
    251 Bytes, 146 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
man könnte für das Wort "birne" auch ein neues Zeichen einführen, quasi 
"bät"

Autor: I_ H. (i_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
*.* wrote:
> Das andere Ding nennen wir dann Energiespargestänge: eg

Energiesparbohnen

Autor: Kevin F. (kef)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Name "bät" ist ausgezeichnet, der zeigt auch gleich, dass die Dinger 
nicht gut sind - bät halt.

Autor: *.* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das beißt sich aber mit der Bätch-Datei

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.