www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic ISDN Anrufweiterschaltung welche Nummer wird angezeigt


Autor: HansHans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Telekom konnte mir auf die schnelle (heute) keine Antwort geben ,
aber sicher weis das jemand von euch :

1.) Wenn Teilnehmer A ---> Teilnehmer B ruft und bei Teilnehmer B
eine Rufumleitung (in der Vermittlungsstelle) zu Teilnehmer C
Aktiv ist, welche Rufnummer wird dann bei Teilnehmer C angezeigt ?
A oder B ?

Ich kann es leider noch nicht selbst austesten, da ich bis jetzt
noch einen ISDN Standart Anschluß habe und bei dem gibt es keine
Anrufweiterschaltung

2.) Geht die Anrufweiterschaltung nur bei der Haupt MSN des Isdn oder
    auch  bei den zusätzlichen MSN’s




Danke für eine Antwort
Gruß HH

Autor: Brede Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallihallo

zu 1.)
Es wird die Nummer von Teilnehmer A angezeigt!

zu 2.)
Es geht bei jeder MSN...

Mfg Andreas

Autor: HansHans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die schnelle Antwort,
zu 1). Das hatte ich befürchtet und woran erkennt dann
Teilnehmer C ob er direkt von A angerufen wurde oder
über B ? denn dann kostet die Reststrecke es ja das Geld von B

zu 2) das ist schon mal schön :-)

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1) in andersherum (Anzeige von B bei C) lässt sich mit einer TK-Anlage
und Rufweiter/-umleitung in der Anlage erreichen. Belegt zwar beide
b-Känäle, geht dafür aber auch mit einem Standar*d* - Anschluss.

Autor: HansHans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
- - > Umleitung in der Anlage
scheidet aus beide Kanäle auf der ISDN Seite müßten frei bleiben

Teilnehmer C ist ein GSM Modem.
Hängt die Rufumleitung nicht noch was an oder ändert
die Kennung oder sonst was ?

es geht mir eigentlich um so was in diese Richtung:

http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-46631.html

einfach von einem Handy noch eine andere Nummer erzeugen ,
ich dachte halt über den Umweg der Rufumleitung

Autor: HansHans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich muß das Thema noch mal aufgreifen ,
nachdem ich mit die Auskunft von der Telekom
gescheitert bin habe ich die Anrufweiterschaltung beauftragt
und es ausgetestet.

Also :
Am Handy erscheint bei dem Direktruf    :

+49xxxxxxxxxx
RUF

Bei dem Ruf über die Anrufweiterschaltung kommt noch ein Pfeil :

+49xxxxxxxxxx
RUF >

Somit wird die Info auch irgendwie übermittelt aber wie ?

Dieser Pfeil „>“ ist  nicht Bestandteil der Nummer
und mit dem Siemens M20 Terminal schaffe ich es
nicht dem Pfeil zu erkennen .

Wo Steckt diese Info ?

Kann das ein anderes GSM Modem ?
z.B. die Siemens 35er ?

Kann mir jemand dazu was sagen

Danke ,Danke .......

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.