www.mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP DSPIC I2C


Autor: Werna (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich arbeite mit dem DSPIC 60F6012 und versuche eine Porterweiterung
(PCF8574) anzusprechen. nach dem senden der adressen bekomme ich ein
ack vom slave aber dann wenn ich daten schreibe, macht er es nicht.
ich habe mich auch schon mit dem ozi reingehängt und auf das start bit
getriggert. da sah ich, dass der dspic das scl signal beim adressieren
erzeugt, aber wenn ich dann die daten sende, bleibt der scl inaktiv.
tja hat vielleicht wer von euch eine ahnung?
lg
werna

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau dir nochmal genau die Beschreibung im Datenblatt zum dsPIC an. Du
mußt glaube ich erst ein Bit löschen, ehe du die nächsten Daten
schicken kannst.

,,,, (QuadComma) = Hubert Müller*

*) Weil es ist ja wichtig, hier im Forum einen richtigen Namen zu
benutzen LOL

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.