www.mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Tasten mit Display


Autor: Stefan Kleinwort (_sk_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In einem anderen Thread hier hatte jemand die Idee, dieses Keyboard:
http://www.artlebedev.com/portfolio/optimus/

auszuschlachten und darin verbauten die OLED-Display-Tasten für eigene
Zwecke zu verwenden. Das finde ich DIE Lösung für eine saubere
Tasten-Beschriftung beim Hausbus. Und die ist notwendig, merke ich
immer mehr.

Mal sehen, was das Ding kostet, wenn es denn auf den Markt kommt  ...

Gruß, Stefan

Autor: Ithamar Garbe (antimon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tjoa schön wärs ja schon, aber die Lebenszeit von OLED is immer noch ned
so der Hit - und ein Hausbus sollte doch ein paar Jährchen halten...

Geil wärs schon, aber ich hab langsam das Gefühl, die Tastatur is nur
ne Studie und wird noch ein paar Jährchen auf sich warten lassen.
Angekündigt wurde die ja schon vor ewigen Zeiten...

Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
man das is 'n fake...

Autor: Marko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nö, das ist kein fake. Soll doch am jetzt am 01.02.06 rauskommen? Nur
der Preis und der Vertreiber sind noch nicht bekannt. Man spekuliert so
um die 250€ aber gerüchte, gerüchte ;)

Autor: Dominik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was soll den daran n Fake sein??
Ist ja nix unrealistisches lol

Autor: Manuel B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(entfernt)

Autor: Stefan Kleinwort (_sk_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jede Taste hat ein eigenes kleines LCD.
Kaffee kochen geht glaube ich nicht.

Stefan

Autor: Ithamar Garbe (antimon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zeitung reinholen geht - du musst dir nur ne Software schreiben, die die
Zeitung Buchstabe für Buchstabe auf den Displays wiedergibt.
Nur Kaffee holen geht nicht, aber drüberschütten.
Indirekt gehts vielleicht, wenn du dir ein Kaffee-Symbol (z.B. Tasse)
auf eine Taste legst und die so programmiert, dass beispielsweise ein
Sound abgespielt wird. Hört die Freundin/Frau das Signal und ist sie
gut dressiert, wird sie dir sofort einen Kaffee machen und bringen.
Das ist leider oft so, man muss mit einem Workaround leben...

Scherz beiseite, stell dir mal vor du kannst die Funktionstasten (deren
Zweck ich bis auf F1 meist nicht kenn) je nach Programm mit
verschiedenen Symbolen belegen - das erleichtert die Arbeit, weil du
dir Shortcuts oder Makros auf die Tasten legen kannst. Oder bei nem
Grafikprogramm die Werkzeuge... etc...

Für nen Hausbus könnte man beispielsweise ein Schalterpanel an die Wand
bauen und die Funktionen über eine Taste umschalten. Und sofort sieht
man anhand der Symbole, welche Aufgabe eine bestimmte Taste bekommen
hat.

Autor: Stefan B. (itschi) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die große Tastatur gibt es noch nicht, allerdings soll am 15. Mai das
"Optimus Mini Three" kommen. für einen Preis von 100USD nicht
umbedingt ein Schnäppchen, vorallem da jetzt schon eine Preiserhöhung
nach Erscheinen angekündigt wurde.

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cherry (oder war es RAFI) hat vor 15-20 Jahren mal eine Tastatur
(pre-PC-Ära) herausgebracht, da hatten einige Tasten ein eigenes LCD
(nicht OLED). Ov es die noch gibt ????

Ich würde doch einfach ein LCD mit Touchpanel vorschlagen, die sind
doch auch schon eingeführter Standard.

Autor: Ithamar Garbe (antimon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wär cool, aber kostet halt immer noch ein paar Euronen...

Aber ok, wer sich so was einbauen will, warum nicht?

Autor: Hardy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bin gerade darüber gestolpert:

http://www.nkksmartswitch.com/

Ist genau das was wir(ich) suchen!
Neben LED-Hintergrundbeleuchtung (auch mehrfarbig) und dem eigentlichen
Schalter werden die Daten für das 36x24 STN-Display mit einem speziellen
seriellen Protokoll via 5 Leitungen auf das Display geschoben.
Wäre also leicht an uC anzuschließen. Wahrscheinlich sind die Teile
auch cascadierbar, habe mich aber noch nicht näher damit beschäftigt.

Dev-Kits gibts auch ab 90$!!!!

Preise für die Einzeltaster wären jetzt interessant.

Autor: Eltman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tasten mit Display habe ich bei RS-Online gesehen
Online finde ich die zwar jetzt nicht aber im Katalog gabe ich die
gesehen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.