www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Labornetzteil Eigenbau


Autor: Nihilist (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe hier ein 24V-Netzteil das ehemals für einen Nixdorf Drucker
war; es konnte 24V 3A Dauer. Die Elektronik ist aber kaputt gegangen.
Jetzt habe ich den Trafo direkt an einen Brückengleichrichter und
Elkos geschlossen, und komme auf 43V.

Ich möchte mir gerne ein Netzteil fürs Labor bauen, das 5V, 12V und
24V
mit je 2 Ampere liefern kann - mit möglichst hohem Wirkungsgrad und so
wenig wie möglich Aufwand. Die gängigen Schaltregler hören alle bei
30V bzw. 35V auf, und sind auch was Imax betrifft nicht sehr
großzügig.

Hat wer eine heiße Idee über einen geeigneten Regler, oder vielleicht
ein solches Gerät schon gekauft  gesehen  gebaut ? Der Trafo ist ein
Ringkerntrafo mit 130VA, und zu schade um ihn zu entsorgen...

Gruß, Nihilist

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm am besten LM2576-HV, die können 60V, das sollte Reichen.
Die gibt es als Festspannungs und als einstellbare Version.

Autor: Nihilist (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Benedikt, genau sowas habe ich gesucht.
Hast Du zufällig eine Bezugsquelle für den HV-Typen? Bei Reichelt
und Bürklin gibts nur die T-Typen, die gehen zwar bis maximal 45V,
aber so nahe am Limit betreiben mach ich ungern.

Bei Belastung sinkt zwar die Spannung, aber ich möcht lieber bisschen
Reserve nach oben hin...

Gruß, Nihilist

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.