www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STK500 defekt?


Autor: Michael K. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,

habe mit meinem STK500 ein Problem, und zwar kann ich kein Program ins
Flash laden. Ich benutze AVRStudio 4.12 und habe einen Atmega8515
gesteckt. Kann mir jemand einen Tip geben was da faul ist?
Danke

Gruß
Michael

Autor: Wolfram (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dein STK500 ist nicht kaputt sonst hätte es wohl kaum die FUSES
ausgelesen.
Mach doch einfach das was die Fehlermeldung sagt
Überprüf die isp Frequenz.

Autor: Michael K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die ISP Frequenzen hab ich schon alle durchgetestet hatte aber keinen
Erfolg. Was mich wundert, warum kann ich bei "Serial program
downloading SPI" kein Häckchen machen bzw warum ist da ein
Fragezeichen.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das ist völlig korrekt, diese fuse kann man nur im Parallelmodus ändern
(und damit erspart Atmel dem Forum hier wöchentlich einen thread zu
diesem imaginären Thema :-))

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wenn du bei "Serial program downloading SPI" ein Häkchen machen
könntest, dann könntest du den Chip nicht mehr seriell programmieren.

Hast du beim STK500 alles richtig eingestellt, also Device und
Input HEX File?

Steckt der Controller im richtigen Sockel?

Es grüsst,
Arno

Autor: Michael K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Device und Input Hex File sind richtig eingestellt und der Chip sitzt im
richtigen Sockel. Ich habs auch schon mit einem Atmega16 auf einem
anderen Sockel probiert das funktionierts auch nicht kommt immer der
selbe fehler.

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mal etwas experimentiert mit meinem STK 500 und
habe die gleiche Meldung bekommen, wenn ich dem Controller
den Takt weggenommen habe.

Autor: Michael K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mit dem Oszi am XTAL1 gemessen da kommt der Takt sauber an. Hab auch
schon einen 4Mhz Quarz gesteckt funktioniert auch nicht :-(

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist ISPIN richtig mit SPROG3 verbunden?
Wenn nicht kommt die gleiche Meldung.

Autor: Michael K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
alles so gesteckt wie im STK500 Handbuch Abbildung 2.1

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir ist noch etwas aufgefallen, dein Bild vom STK500 sieht
anders aus als bei mir.
Könnte es sein, das du die Software vom STK500 noch nicht
auf dem neuesten Stand hast?
Das Update kannst du mit AVRStudio machen.

Autor: Michael K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Update hab ich auch schon gemacht, STK500 ist auf dem neuesten Stand

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hast du auch mal den parallel-programming mode ausprobiert?

Autor: Michael K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
parallel-programming hab ich noch nicht ausprobiert, was muß ich da was
besonderes beachten?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.