www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmel AVR Workshops - Seminare ?


Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,


Ich habe mal eine kleine Frage, und zwar war von euch  schon jemand mal
auf solch einem Seminar und wie war es da?

Ich suche gerade schon die ganze Zeit und finde leider nichts. Ich
suche keine direkten Einsteiger-Seminare, sondern eher solche wo
spezielle Themen-Gebiete behandelt werden, etc... Tipps & Tricks halt
:-)


Gruß Christian

Autor: Jussarian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieses Forum ist doch das Seminar der 1.Wahl!

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja schon, das streite Ich ja auch nicht ab,

aber es ist oftmals ganz interessant Sachen direkt vor Ort zu sehen.

Also ich glaube es sieht eher schlecht aus... die großen Distributoren
haben auch nichts auf Lager ;)
Man findet eher was zu den größeren MCUs wie ARM oder recht viel zu
FPGAs


Gruß Christian

Autor: Joerg Miehle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Atmel Germany führt Hands-on Seminare  aus. Du solltest da von Zeit zu
Zeit mal auf deren Webseite schauen. Kostet zwar ca.200 Euro aber Du
bekommst 2mal Mittagessen und ein Starterkit STK500 plus JTAG Emu
mk-II!!! Das  zusammen ist schon über 400 Euro wert. Du musst dich aber
über eine Firma anmelden:-(. Ich habe dieses Seminar letztes Jahr
gemacht und es war echt gut incl. Übungen (deshalb heisst es auch
Hands-on:-))!

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sowas habe Ich gesucht :-)

Schade dass die da zur Zeit gar nichts ausgeschrieben haben. Wo hast du
das denn gemacht? Also örtlich...
Das ganze würde über die Firma gehen, von daher kein Problem


Danke, Christian

Autor: Joerg Miehle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist übrigens für Starter ausgelegt. Fängt also ganz easy an. Ich habe
das in München gemacht. Die führen das aber auch in anderen Städten
durch. Einfach mal hin und wieder auf Atmel-Site geschaut. Andere
Seminare ( wenn die es denn gibt) kosten ein Schweinegeld. So bekommst
Du noch was, was Du wenn Du es schon hast, weiter verkaufen kannst. So
bekommst Du das Geld wieder rein!!

Autor: Profi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
letztes Jahr gab es eines:
Atmel: 7-8 März 05 in München,    10-11 März 05 in Stuttgart
Enhance your AVR knowledge  2-day hands-on workshop
http://www.atmel.com/seminar/germany/default.asp?s...
(geht der Link noch?)

bei www.atmel.com | support | seminar  findet man auch nichts
gescheites


frag mal bei EBV:
Oliver.Schwarz ät ebv.com

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke werde ich dann wohl doch öfters mal bei Atmel schauen müssen.


Der link geht leider nicht mehr. Und bei EBV habe ich schon gefragt ;)
Ist nichts


Gruß Christian

Autor: Joerg Miehle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieser Herr führt als Marketing Manager die Seminare bei ATMEL durch:

Detlef.Schick@atmel.com

Vielleicht kannst Du Ihn mal kontaktieren und anfragen wann Atmel diese
Seminare wieder durchführt?

MFG

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.