www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR programmieren, aktiv und passiv.


Autor: Julius Krebs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zwecks zukünftiger Firmwareupdates sollen zwei AVR im Stande sein sich
gegenseitig zu programmieren. Die dafür nöigen Daten beziehen sie
extern. Das Problem: Die jeweilige Ansteuerung der Reset Leitung. Wenn
nämlich ein AVR den anderen programmieren möchte, so muss die Leitung
beim Programmierenden an einem steuerbaren Ausgang liegen. Dreht man
sich den Spieß um - der zuvor prorgammierte ist nun der programmierende
AVR - so muss die Reset-Leitung neu "verkabelt" werden.

Bis jetzt waren für diesen Zweck zwei Jumper im Einsatz, mein Wunsch
ist jedoch, die Jumper durch durch etwas direkt vom µC steuerbaren zu
ersetzten.

Habt ihr dazu eine Idee?

Gruß
Julius

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ähm, vielleicht sehe ich das Problem nicht, aber warum kannst du nicht
einfach jeden Reset-Pin an einen I/O-Pin des jeweils anderen AVR
anschließen?

Autor: Julius Krebs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
na dann würde sich, der die Resetleitung auf GND runerziehende AVR, ja
selbst reseten.

Autor: D. W. (dave) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... und befestigst an diesen I/O-Pins jeweils einen Pullup-Widerstand?

Autor: Manos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...und über Kreuz verkabeln? ResetA an PinB und ResetB an PinA...
Kostet pro AVR mir einen Pin mehr...

Autor: Julius Krebs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jetzt verstehe ich was gemeint ist. Bis jetzt war ich stets auf ein
festes SPI-Interface fixiert. Doch dem muss ja nicht so sein,
schließlich sind genügend ungenutze Massepins vorhanden. Schließt man
nun an einen dieser Massepins jweils einen I/O-Pin an, macht einen
kleinen Verdreher in das Verbindungskabel, und mein Problem ist gelöst,
bei gleichzeitiger Kompatibilität zum Programmieradapter des PCs.

Danke euch!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.