www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SMPTE


Autor: derJochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle.

Ich habe eine Frage bezüglich des TimeCode Standarts SMPTE/LTC. Das ist 
der TC der zb im Film-Bereich zum Syncen von Kammera und DAT benutzt 
wird.

Hat sich schon mal jemand an das Thema rangewagt? Gibt es Quellen, wie 
man sowas mit einem AVR (ASM) machen kann?

Eine Beschreibung, wie das Protokoll aussieht gibt es unter
http://www.soundlight.de/techtips/timecode/timecode.htm

Der Wunschtraum von mir ist eine TC-Klappe (die Dinger beim Film.. "15-3 
die erste!") die den TC der Cam anzeigt und diesen an meinen DAT 
weiterreicht. In den User-Bits sollen die Nummern der Szene / der 
Einstellung / des Takes stehen. Also 15-3a-3 = Szene 15, Einstellung 3a 
Take 3. Funk oder IR ist nicht nötig, aber wenns einfach ist auch eine 
lohnende Sache. Aud den ersten Blick ist das ganze je noch einfach, aber 
was ist, wenn der TC mal für 2 Frames ausfällt? Dann sollte der TC 
möglichst von dem AVR weiterhin erzeugt werden. (sowas wird JAM-Sync 
genant)

Fragen über Fragen.. und ich bin für jeden Hinweisss dankbar

Autor: Simon Schmid (simschmid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jochen

Ich suche im Moment auch eine Moeglichkeit, ein TimeCode LTC Anzeige
selbst zu bauen.
Soweit ich weiss, ist der Sinn der TimeCode Klappe aber, den TC des
DATs Anzuzeigen, so dass dieser im Bild der Kamera sichtbar wird.
Danach kannst du dann im Schnitt syncen. Wenn du aber auf der Klappe
den TC der Kamera siehst, macht das nicht grossen Sinn, da du diesen TC
ja bereits auf dem Band hast.
Falls du aber den TC der Kamera auf dem DAT uebenehmen willst, so
brauchst du einefach eine Kamera mit TC Ausgang und ein DAT mit TC
Eingang (in der Regel die professionellen Geraete).

Gruess Simon

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.