www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ADC12- Probleme mit Interrupt


Autor: Stephan (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe ein Problem mit den Interrupts beim ADC12 auf einem MSP430F1612.

Ich soll den ADC als Modul für ein umfangreicheres Programm
programmieren.

Beim Repeat-Single-Channel Mode tritt nun das Problem auf, dass er zwar
anfängt zu wandeln und in die Interruptroutine(ADC12_ISR) springt, diese
aber nicht mehr verlässt, da  immer wieder ein neuer Interrupt kommt und
er die Routine wieder von vorne durchläuft.
Es ist also nicht möglich die Ergebnisse zu speichern, da er nicht zur
Funktion durchkommt.
Wie kann ich ihm das abgewöhnen? Im Single-Mode (Ohne das das MSC-Bit
gesetzt ist) klappt alles wunderbar.
Beim Debuggen ist mir auch aufgefallen, dass er mit fast jedem Step
einmal ein neues Ergebnis ins ADC12MEM0 Register schreibt. Laut
Datenblatt benötigt der ADC12 aber 16 Clockcycles - wie kann er dann
schon nach einem eine neue Wandlung abgeschlossen haben?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen..

Stephan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.