www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Gängiger billiger FET für ca 1-2A und 5V Gatespannung


Autor: Benjamin Ruppert (shooter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich will mit einem PIC die Inverter von Kaltlichtkathoden schalten.
Welchen FET könnt ihr mir empfehlen?

Wichtig wär das er einen relativ geringen RDS_ON bei 5V hätte das mit
von meiner ATX Netzteilspannung 12W ziemlich wenig abfällt.

mfg
Benny

Autor: Jankey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der IRLZ34N bietet meiner Meinung nach ein gutes
Preis-/Leistungsverhältnis und
sollte deinen Ansprüchen genügen:

V_(BR)DSS: 55 V (reicht locker)
R_DS(on): 46 mOhm bei V_GS = 5 V, (d. h. unter 0,1 V Spannungsabfall
bei 2 A)
I_D: 30 A (reicht dicke)
Preis (Reichelt oder Kessler): 0,42 Euro

Zu teuer? Sicher tät's auch eine Nummer kleiner, aber deutlich
billigere 5V-MOSFETs
gibt's nicht.

yalu

Autor: Benjamin Ruppert (shooter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK Danke erstmal!

Also 0,42 € wären schon OK. Da Du aber sagts es tät auch ne Nummer
kleiner hättest du da Typenbezeichnung, da der genannte Typ eigentlich
sehr stark überdimensioniert ist?

Wie groß ist den der Spannungsabfall bei den billigeren nicht 5V FETs,
evtl. wär das auch ne Alternative wenn es ein gängiger wäre den
eigentlich jeder Bastler in seiner Kiste hätte?

Leider kenn ich mich nicht sonderlich gut bei den FETs aus, aber dafür
gibts ja dieses Forum.

mfg
Benny

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Reichelt gibt es einiges von International Rectifier. Du kannst bei
irf.com einfach mal recherchieren, welche bei Reichelt lieferbaren
Typen was können.

Mein Eindruck ist auch, dass es bei Mosfets nicht so
Wald-Wiesen-Standard Typen gibt, wie bei Bipolor-Transistoren. Jeder
Lieferant hat wieder was anderes auf Lager. IRF ist aber meist sehr
stark vertreten. Die BUZ xx von Infineon ebenso.

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder guck in den Conrad-Katalog. Da sind sehr viele FETs von IRF mit
Parametern aufgelistet.

Autor: Dirk Bxxxxx (dirk-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BUK100-50GL Lieferant: Reichelt

Autor: Benjamin Ruppert (shooter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der BUK100-50GL ist aber sehr teuer (1.40€).

Ich bleib dann mal bei dem IRLZ34N.

mfg
Benny

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.