www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik problem mit beschaltung max3232cpe


Autor: Martin R (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

habe ein problem mit dem Pegelwandler.

wenn ich den Strom einschalte wird kurz was übertragen und das wars.

Welche Kondensatoren muß ich verwenden??

habe zwischen 1 und 3 und 4 und 5 0,1Mü elektrolyt
6 zu gnd 0,1mü EL
2 zu 5-volt 0,1mü EL
15 zu GND

14 zu PC rs232 pin2
13 zu PC rs232 pin3

11 zu GPS TXD
12 zu GPS RXD

es ging mal ca 5 min da habe ich ein GPS Signal bekommen und GPS SHow
hat ihn sogar gefunden und ich konnte ihn auch Programmieren SIRF ->
NMEA alles Prima.
Ausschalten einschalten und es wird nur kurz was Übertragen 1.
atensatz.Mehr Passiert jetzt nicht mehr

Hat jemand einen Tipp.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
evtl. Elkos verpolt?
Auf jeden Fall auch einen 100nF-Keramik direkt an 15,16.

Autor: Martin R (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

habe doch 1mü kondensatoren ich denke das ist das problem??

habe noch tantal perlen 0,1mü 35 volt von conrad

bin mir nicht sicher ob dise gepolt sind.

bestellnummer 481610-62 und 453358-62

welche kann ich nehmen?? WO ist plus oder minus.

bei dem 481610-xx ist ein schwarzer strich zu sehen ist das minus???

Autor: Thomas O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
0,1µF ist schon etwas klein, ohne mir jetzt das Datenblatt angesehen zu
haben würde ich eher auf 1µF oder sogar 10µF für nötig halten.

Autor: Martin R (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
10mü elko hatte ich schon kein erfolg
jetzt habe ich 0,1 und es ging einmal solonge ich nicht ausschalte.

wenn ich danach einschalte wird ein datensatz übertragen und das wars

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Autopowerdown richtig beschaltet bzw. möglicherweise falsch ?

Gruß Sven

Autor: Thomas O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also wenn der erste Datesatz(meinst du damit ein Byte) richtig
übertragen wird und der nächste nicht könnte es sein das die Elkos zu
klein sind. Was passiert wenn du die Baudrate geringer einstellst dann
hätte die Ladungspumpe mehr Zeit.

@All: Wozu sind diese beiden Anschlüsse an den MAX232? Kann man da
extern +12 und -12V einspeisen oder kann man da die beiden Spannungen
von der Ladungspumpe abgreifen?

Autor: Martin R (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

jetzt gehts problem kabelbruch im kabel zum PC.

Vielen Dank

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.