www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik U-Blox GPS Modul sendet nur wirres Zeug.


Autor: Marcel (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin zur Zeit voll im GPS Fieber. Habe mir deswegen ein GPS Modul
der FA. U-Blox zugelegt.

Eine Platine habe ich Stumpf nach dem Datenblatt gestrickt (Schaltplan
siehe anhang).

Aber das dingen sendet nur mist:

So sieht der Startup aus

<\f>&#376;°³ ¢<\0><1>ÿ<\0>ÿ°³ ¢<\0>5ÿReceiver is initializing in
cold start mode...    #3<18>&#8225;°³ ¢<\0><2>ÿ <1><31>°³ ¢<\0><2>ÿ
<1><31>°³ ¢<\0><28>ÿVersion 1.3.4P00283
uBlx308<\b>&#339;°³ ¢<\0><14>ÿTOW: 0       <3>c°³ ¢<\0><\n>ÿWK:
1083<2>ç°³ ¢<\0> ÿPOS: 6378137  0        0
<6>>°³ ¢<\0><14>ÿCLK: 72986
<3>£°³ ¢<\0><\b>ÿCHNL:12<2>Á°³ ¢<\0>*ÿBaud rate: 19200  System
clock: 12.288MHz<\r>*°³ ¢<\0><25>ÿContinuous track
enabled<\n>V°³ ¢<\0>&ÿGPS-MS1E 04/00
B9079-C001-02-S0393541<\b>ó°³ ¢<\0>3ÿInitializing all KF moding
parameters to defaults:<19>&#8250;°³ ¢<\0><26>ÿKF AltConstraint:
enabled<\n><27>°³ ¢<\0><17>ÿKF AltMode: auto<6>i°³ ¢<\0><26>ÿKF
AltSource: last KF alt<9>b°³ ¢<\0><26>ÿKF DegradedMode:
t_then_d<9>ä°³ ¢<\0><27>ÿKF DegradedTimeout: 10
sec<9>½°³ ¢<\0><21>ÿKF DRTimeout: 10 sec<7>C°³ ¢<\0><23>ÿKF
CoastTimeout: 0 sec<\b>v°³ ¢<\0><29>ÿKF TrackSmoothMode:
disabled<11>6°³ ¢<\0><25>ÿKF DOPMaskMode: disabled<9>6°³ ¢<\0><21>ÿKF
HDOPThreshold: 10<7>C°³ ¢<\0><21>ÿKF GDOPThreshold:
10<7>B°³ ¢<\0><21>ÿKF PDOPThreshold: 10<7>K°³ ¢<\0><18>ÿKF DGPSMode:
auto<6>v°³ ¢<\0><23>ÿKF DGPSTimeout: 30 sec<7>Ý°³ ¢<\0><31>ÿKF
Elevation Mask: 7.5 degrees<\n>ö°³ ¢<\0><23>ÿKF Power Mask: 30
dBHz<7>®°³ ¢<\0><25>ÿKF EditResidual:
enabled<9>&#8221;°³ ¢<\0><24>ÿKF EditResThresh:
10000<\b><25>°³ ¢<\0><25>ÿKF SteadyDetect: enabled<9>&#732;°³ ¢<\0>
ÿKF SteadyDetectThresh: 0.5 m/s2<11>/°³ ¢<\0><22>ÿKF StaticNav:
enabled<\b>b°³ ¢<\0><28>ÿKF StaticNavThresh: 0.5
m/s<9>Ç°³ ¢<\0><23>ÿKF 3 SV Krause Enabled<\b><2>°³ ¢<\0>#ÿKF
Altitude for 3 SV Krause = 0.00<11>5°³ ¢<\0>ÿRxM: Cold Start list(32
SVs): 21 10 19 09 07 03 17 11 02 30 01 26 20 23 08 25 06 31 24 15 05 22
18 29 16 27 04 13 12 14 28 32 <26>ù°³ ¢<\0>Lÿ@I Iter:000 Ch:00 SV:21
Chip:487  Code:44056  CRng:511 CDop:72474  DRng:25 <19>ù°³

Und alles danach sieht so aus:

Lÿ@I Iter:032 Ch:00 SV:21 Chip:487  Code:44056  CRng:511 CDop:72985
DRng:58
<20><11>°³ ¢<\0>¼<4><\0>;<\0><\0><\0><\0><\f><21><\0><\0><1><\0><\0><\0> 
<\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><1><\0><\0><\0><\0><\0><\0>< 
\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><1><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\ 
0><\0><\0><\0><\0><1><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0 
><\0><1><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><1><\0>< 
\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><1><\0><\0><\0><\0><\ 
0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><1><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0 
><\0><\0><\0><\0><\0><\0><1><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0> 
<\0><\0><\0><1><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0>< 
1><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><1><\0><\0><\0 
><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0>l°³ ¢<\0><2><18><1><\0><19>°³ ¢<\0> 
Lÿ@I
Iter:033 Ch:00 SV:10 Chip:100  Code:61312  CRng:511 CDop:72985  DRng:58
<19>ò°³ ¢<\0>¼<4><\0>;<\0><\0><\0><\0><\f><\n><\0><\0><1><\0><\0><\0><\0 
><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><1><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0> 
<\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><1><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0>< 
\0><\0><\0><\0><1><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\ 
0><1><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><1><\0><\0> 
<\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><1><\0><\0><\0><\0><\0>< 
\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><1><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\ 
0><\0><\0><\0><\0><\0><1><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0 
><\0><\0><1><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><1>< 
\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><1><\0><\0><\0><\ 
0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0><\0>a°³ ¢<\0><2><18><1><\0><19>°³ ¢


Falls einer eine idee hat wodran das liegen KÖNNTE, lasst es mich
wissen. Ich verzweifel hier so langsam :(

Danke

Marcel

Autor: Black Friday (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was für ein Modul verwendest du denn?

Der Grund, warum das Modul "wirres Zeug" ausgiebt liegt daran, dass
es keine NEMA - Daten ausgibt.

Autor: Marcel (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

die Bezeichnung lautet: GPS-MS1 E   (B9079-C00-02-04)

Habe das Datenblatt noch mit angehängt, laut diesem, kommen die NEMA
Daten aus dem TX0 Port mit 19200kbps.

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kommen sie nicht :-))
Was am Port0 rauskommt, sind SIRF Binärdaten. Du musst dem Modul mit
einem NMEA-Befehl mitteilen, dass Du NMEA Daten haben willst.
Nebenbei gibt es bei ublox auf der Seite eine Firmwareupgrade für die
MS1E. Dort kannst Du deinen PORT0 per Default in den NMEA Mode
versetzen.

Du kannst aber genausogut mit den Binärdaten arbeiten.

Der MS1E ist bei ublox als "historisches Produkt" gekennzeichnet
:-))
Gruß
AxelR.

Autor: Marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Axel, du bringst langsam licht ins dunkle :)

Wenn du mir jetzt noch einen passenden link geben könntest, wär das
Super. Ich konnte auf der U-Blox Seite leider nichts passendes finden
(ich finde die Seite schrecklich unübersichtlich)

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst dich bei ublox schon registrieren, sonst kommst Du an das
Firmwareupgrade (FlashTool + s3-Records) nicht rann.
Der Fehler ist den Leuten auch jetzt erst aufgefallen. Seit mitte
Oktober suchen die MS1E nach Satelliten, wo keine sind und im Endeffekt
hat er eigentlich Satelliten, benutzt sie aber nicht.

Du solltest Dir das MAnual vom MS1 runterladen. Dort stehen ALLE NMEA
und Sirfbinarys drinn, die das Teil versteht. Ich habe den ubloxeigenen
Befehl jetzt nicht im Kopf, der für die Umschaltung von Sirfbinary nach
NMEA zuständig ist. (Leider).

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.u-blox.com/products/u_center.html

Mit dem u-blox Center kannst Du auch zwischen NMEA und SIRF
umschalten.

Ansonsten nach "GPS-MS1E Protcol Specification" suchen.

Die Firmware würde ich trotzdem mal upgraden.

Autor: Marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Axel,

entweder ich bin ein Blinder Vollpfosten, oder es ist nichts auf der
u-blox Seite zu finden. Ich suche mir schon fast 2std. nen Wolf, finde
aber immer nur die ANTARIS Produkte.

Das U-Center habe ich bereits installiert, er empfängt auch die Daten,
die aber scheinbar nicht korrekt sind. Das Umstellen von dem MS1 klappt
auch nicht. :(

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.u-blox.de/products/ms1.html
unter "historische Produkte"
http://www.google.de/search?hl=de&q=GPS-MS1-E&btnG...
erster Link und weitere... bisschen Schmökern muss man schon ;-))
hast Du dich bei u-blox registriert? Dann sollte das kein Prob
darstellen, an die Infos zu kommen.

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du bei u-blox keinen zugang hast, musst Du halt mal bei
entsprechenden Distributoren suchen

http://www.google.com/custom?q=ms1&cof=L%3Ahttp%3A...

http://www.microdis.net/pdf/gps.g1-x-00005.pdf

isses soo schwer :-)) ?

AxelR.

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
$PSRF100,1,9600,8,1,0*0C

die erste "1" bedeutet NMEA
die "9600" ist die BAudrate
8 datenbits
1 stoppbit
0 = keine Parität
*0C Prüfsumme <--muss neu angepasst werden.
Berechnung hier:
http://www.kh-gps.de/crc.htm

Autor: Marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bin gerade am lesen, ist ja jede menge Material. Die beiden PDF
Dokumente hatte ich inzwischen schon gefunden. Trotzdem vielen dank für
die Links.

Habe aber, um guten willen zu zeigen, gerade die Prüfsumme neu
berechnet: $PSRF100,1,9600,8,1,0*D

Wenn ich gleich weiterkommen sollte, mache ich mich auf die suche nach
dem Firmwareupdate. :)

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
war ja nicht so gemeint, sry.
Die Prüfsumme hinterm Stern muss 2stellig sein? sieht fast so aus..

Autor: Marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin es wieder schon mal in deckung geht

Scheinbar ist auf meinem Modul eine Mod. Firmware drauf, es lässt sich
einfach nicht ansprechen/umstellen. Würde deswegen gerne eine neue
Firmware flashen, die sich jedoch nicht auftreiben lässt. Hat da noch
jemand das HEX File + Uploader, und könnte mir das zuschicken??

Danke,

Marcel

Autor: Black Friday (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo hast du denn das Modul her?

Autor: AxelR: (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, bei dem ublox Kram und der augenblicklichen
Arbeitsmarktsituation...

Ich muss leider passen.

Kann/könnte google helfen? Vlt. findest Du irgentwas, was öffentlich im
Netz steht. Tut mir leid, ich kann es nicht rausgeben.

Gruß
AxelR.

Autor: AxelR: (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schreib doch mal ne mail an
support@u-blox.com
vlt. helfen die Dir?

Autor: Marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Modul habe ich bei ebay geschossen... leider!

AxelR, schade. Da hat jemand was und darf es nicht rausgeben, argh, ich
kenne das selbst. :(

Schreibe jetzt ne mail an U-Blox

Autor: Black Friday (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du die Teile vom Verkäufer "inter-fair"?
Da hatte ich mir 5 Stück gekauft. Es war allerdings die normale
Firmware drauf.

Autor: Marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, stimmt. Inter-fair. Kannst du mir vielleicht weiterhelfen? Am
liebsten einen Schaltplan oder dergleichen. Ich steh da vor wie der
Ochse vorm Stall.

Autor: __ __ (unrouted)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hat denn auch jemand die zugehörigen GPS Antennen von Inter-fair
gekauft? (Keramikantenne mit Anschluss für das MS1E, Aufschrift "GAP
AG Vers. 3B")

Ist das eine aktive oder passive Antenne? Auf der Rückseite befinden
sich nämlich ein paar Bauteile...
Bin mir nicht sicher ob ich den VANT Anschluss vom MS1E Modul mit 5V
oder 3,3V speisen soll/kann.

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
5V geht. Dann kommen am HF-Eingang noch 4.5Volt bei 20mA raus. das macht
jede Antenne. spezielle neuere Antennen, die explizit für 2.7-3.3Volt
ausgelegt sind, könnten Schwingneigung zeigen. Hatten wir bei den
älteren Typen aber auch oft.

5Volt gehen also.

Autor: Detlef _a (detlef_a)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wir hatten an diesem sonnigen Samstagnachmittag auch Spaß mit u-Blox,
mein Freund Stephan und ich. Marcel, weiß Du inzwischen wie und womit
man u-Blox zu NMEA überreden kann?

Danke
Cheers
Detlef

Autor: stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lieber Marcel,
heute "erfolgreich" den MS1E mit Detlef_A zum Laufen gebracht,
gleiche Situation wie bei dir.
Im default modus mit 19200 kommt das SiFR Protkoll aus der Kiste.
Bist du Erfolgreich mit firmwareupdate?

Wenn ich die Doku richtig verstanden habe, kann das update über
folgende procedure / software ausgeführt werden:

gpsxs-dl.exe
gpsxs-dl.exe runs on IBM-compatible PCs running Microsoft Windows 95 or
Microsoft
Windows NT 4. It needs an unused serial port where the &#956;-blox GPS
receiver
is connected to.

The following files are required to run the utility:
• gpsxs-dl.exe Main program
• cygwin1.dll Support library for gpsxs-dl.exe
• flashldr.rec Self test code for &#956;-blox GPS receivers
• XXXXXXXX.s3 This file contains the firmware for GPS-MS1/E and
GPS-PS1/E.
Different types and versions of the firmware can be found on the
&#956;-bloxWWW
site.

Ziel ist ja [Modifying Cold-Start Defaults, Chapter 4], dass der MS1E
per default NMEA mit 4800 baud verschickt.
Nur, wo bekommt mensch die software her?


Grüße
   stephan

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen...

Ich hab auch vor längerem 5 GPS-MS1E bei ebay gekauft.
Bei mir kam auch default-mässig SiRF-Protokoll mit 19200 Baud raus.

Hab den Baustein in diese Schaltung in Benutzung: (
http://www.kh-gps.de/bloxipaq.htm )
Läuft bei mir soweit hervorragend.
Musste den Baustein allerdings auch erst auf 19200 NMEA umstellen.

Dirk

Autor: Detlef _a (detlef_a)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Dirk,

NMEA ist 4800. Wie hastn das Ding ungestellt?

Cheers
Detlef

Autor: Franz Geier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,  hab auch das GPS-MS1-E

bin schon total am verzweifeln... das ding liefert mir nur SiRf mit
19200 Baud aber ich will doch NMEA. Die Version ist 1.3.4. Ich muss
gestehen ich finde auf der u-blox seite auch kein firmware-update für
diese modul. Dafür hab ich eine Homepage mit ein paar pdf dokumenten
gefunden http://wwwiti.cs.uni-magdeburg.de/~plack/download/index.php
Wenn jemand mehr weiß als ich, würde ich mich freuen wenn er mir
weiterhelfen könnte.

mfg Franz Geier

Autor: Marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, mitlerweile konnte ich ein Update ergattern, man kann sehr
komfortabel die Default einstellungen beim Flashen der neuen Firmware
ändern. Hier die Links:

Die GPS MS1 werden von uns nicht mehr unterstützt.
Ich häng Ihnen den Link zur letzten Firmware an.


Standard firmware incl. DL-Utility:
http://www.u-blox.com/customersupport/gps.g1/GPS-x...

Release Note:
http://www.u-blox.com/customersupport/gps.g1/GPS-x...

Um die Dokumente herunterzuladen müssen Sie sich vorgängig auf unserer
Web-Seite registrieren, falls Sie dies nicht bereits getan haben.
http://www.u-blox.com/register.html


Mfg

Marcel

Danke nochmal an alle die mir Versucht haben zu helfen :)

Autor: stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hurra,
flashupdate hat funktioniert, NMEA jetzt als Standardprotokoll
eingestellt. Umständlich, dass Einstellungen am Chip (Energiesparmode)
immer mit Flashprocedur verbunden sind.

Ich habe die Antenne mitgekauft, betreibt ihr die auch mit 3,3 Volt
oder eine eigene, höhere V_ANT, wie weiter oben empfohlen?

Momentan noch kein Empfang mit 3,3V. Bin noch an Fehlersuche.

Autor: Marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hall Stephan,

freut mich das es geklappt hat.

Habe ebenfall keinen empfang mit der mitgelieferten Antenne. Hatte nur
noch keine Zeit/Lust umzubauen. Diese braucht wohl 5V ;)

Mfg

Marcel

Autor: __ __ (unrouted)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

@Axel: Danke für die Info

Also ich habe die "Interfair" Antenne nun vorerst mit an die 3,3V
gehängt! Damit hat er heute maximal 2 Sat. gefunden (Im Zimmer)! Auf
einen Fix warte ich bisher vergeblich.
Vielleicht müsst ich raus gehen, aber wenigstens schon mal ein
Erfolgserlebnis...

Autor: Black Friday (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich benutze auch die mitgekauften Antennen und habe mit 3,3V super
Empfang. Und 2 Satelliten im Zimmer sind doch optimal! Mit den meisten
käuflichen Handgeräten braucht man freie Sicht nach oben und empfängt
in geschlossenen Räumen gar nichts!
Ich habe auch schon an einer bestückten Platine, wie sie inzwischen
auch von dem o.g. Verkäufer angeboten weden, gemessen, dort wird die
Antenne auch mit 3,3 Volt versorgt.
Ob die Antenne auch 5 Volt verträgt weiß ich nicht, ich konnte bislang
den verwendeten LNA nicht identifizieren.

Autor: Ingo Staack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi zusammen,
habe mir auch ein MS1 E gekauft. Will mit diesem, einem Ipaq und dem
kostenlosem GPS_LOG ein moving-map System fürs Segelfliegen
verwirklichen. Benötige dazu auch das NMEA Protokoll (Baudrate ist
eigentlich egal).
Leider funktioniert der link (von Marcel9
http://www.u-blox.com/customersupport/gps.g1/GPS-x...
nicht mehr!
Kann mir jemand diese Datei zusenden oder gibt es die noch irgendwo
anders?
Wäre auch toll, wenn jemand der dieses Ding zum laufen gebracht hat ein
Allgemeinverständliches "How to do" schreiben würde. Damit wäre
-glaube ich- vielen geholfen.

Ciao, Ingo

Autor: __ __ (unrouted)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

die .pdf Datei ist im Zip Archiv mit dem Update enthalten!
Da steht eh nichts besonders interessantes drin...

Autor: Ingo Staack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die schnelle Antwort,
steht wirklich nichts Interessantes drin. Dafür ist die
Updatebesreibung gut gemacht. Habe gerade gemerkt, dass ich auch noch
den RS 232 Level Shifter benötige. Also leider erst mal schluss mit
basteln und dieses Teil besorgen....

Ciao, Ingo

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ingo...

Vielleicht ist das hier ja was für dich.
http://www.kh-gps.de/bloxipaq.htm

Hab das ganze so aufgebaut und funktioniert hervorragend mit meinem
iPAQ


Dirk

Autor: Ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, danke.
Das ist gut. Werde das so auch bei mir installieren. Mit dem einzigen
Unterschied, dass ich schon 5V habe. Teste gerade, ob ich die 3,3 V aus
dem Ipaq (3870) bekommen kann.

Ciao, Ingo

Autor: malte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielleicht hilft euch das hier weiter:
http://www.maltepoeggel.de/html/gpsms1e/

ich benutze übrigens zum umschalten zwischen sirf und nmea die software
sirf demo

die antenne läuft auf 3,3 volt prima kann ich nur bestätigen, habe auf
der fensterbank auch meine 4 sattelliten und draußen teils noch mehr

mfg
malte

Autor: stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Liebe Leute,
im Prinzip läuft bei mir der MS1E plus Antenne (3,3V). Die
Empfindlichkeit ist aber nicht so doll. Antenne im Platikgehäuse geht
überhaupt nicht. Habe die Antenne mit Klettband auf das Gehäuse
"geklettet". Die Anordnung läuft aber wesentlich besser, wenn Anntene
maximal von Gehäuse / MS1E Schaltkreis entfernt. Den SparMode
TrickleMode habe ich wieder wegkonfiguriert und durch den DefaultWert
Continous Power (140mA Dauertstrom) ersetzt. Dadurch hat die Kiste 'ne
bessere Chance die Satelliten zu finden. Basteln hat Spass gemacht.
Schaue mich aber jetzt nach Fertiggerät mit neuester Technologie
(weniger Strom, höheree Empfindlichkeit um.
Grüsse
 Stephan

Autor: Bernhard S. (bernhard)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

jetzt bin ich am verzweifeln.

Das Update für das GPS-MS1 E (gpsxs-dl.exe 135_309.s3)
konnte ich erfolgreich in das GPS-MODUL einspielen
(die Übertragung dauerte einige Minuten).

Und jetzt gibt mir das GPS-Modul am PORT-0 das SIRF-Protokoll aus.

Doch wie kann man das GPS-Modul dazu überreden, dass es da
NMEA-Protokoll ausgibt?

SIRFDEM0 3.81 habe ich gestartet, COM1 und 19.200Bd vereinbart.

Die Parameterdaten werden an den PORT_0 des GPS-Moduls gesendet.

Anschließend MENUE=> ACTION=> SWITCH to NMEA Protocol

Den TEST_1 PIN habe ich auch auf HIGH gelegt.

Andere MENUES habe ich auch ausprobiert, leider vergebens.

Worin liegt die Ursache, kann mir jemand helfen?

Danke

Bernhard

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das flashen der "neuen" Firmware (welche Version hast Du? soll ja in
erster Linie nur die unzulänglichkeiten der Satellitenberechnungen
beheben.

Einstellungen wie Baudrate etc. stellst Du BEIM Flashen mit dem Haken
"ADJUST SETTING" ein. Wenn Du diesen setzt, erscheint ein weiteres
auswahlmenü, wo Du alles einstellen und dauerhaft ablegen kannst.

Du kannst aber auch mit Sirf Befehlen auf der seriellen die ganzen
Sachen einstellen und auch nach NMEA umstellen
$PUBX...
Musst Du Dir mal die Spezifikation durchlesen.
Da Du ja den Flashloader und die aktuelle FW bei ublox runterladen
konntest, wirst Du die Dateien ja auch gesehen haben.

Test_I muss NUR beim Flashen auf HIGH liegen, sonst - im normalen
Betrieb - auf LOW.

Autor: Bernhard S. (bernhard)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke AxelR,

das waren sehr wertvolle Tipps.

Schönen Tag noch

Bernhard

Autor: svenP (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe auch auf die Version geflscht aber kein Empfang 0 Sats das über
Stunden in der Sonne.

Daten kommen mit 4800 und NMEA raus läuft auf meinen Atmega 128 prima
leider ohne Fix(keine Positionsdaten)

Habe die ANtenne mit 5Volt laufen auch kein Empfang mit 3 Volt auch
nicht.

Habt Ihr nochn Tip

Autor: Bernhard S. (bernhard)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo SVENP,

Nach wenigen SEKUNDEN synchronisiert er seine Uhrzeit:
"$GPGGA,213926"

In folgenden Strings sieht man, welche Satelliten er gerade mit
welcher
Qualität empfängt:
$GPGSV,3,1...
$GPGSV,3,2...
$GPGSV,3,3...

In meinem Mittschnittbeisbiel: er empfängt den Sat-Nr: 05+31+34+04 usw


Mittschnitt von jetzt:
$GPGGA,213926.206,0000.0000,N,00000.0000,E,0,00,0.0,0.0,M,,,,0000*07
$GPGLL,0000.0000,N,00000.0000,E,213926.206,V*2A
$GPGSA,A,1,,,,,,,,,,,,,0.0,0.0,0.0*30
$GPGSV,3,1,12,05,89,000,31,30,81,000,,24,61,000,,04,53,000,*77
$GPGSV,3,2,12,17,48,000,,23,43,000,,09,33,000,,25,26,000,*7D
$GPGSV,3,3,12,06,21,000,,10,11,000,,14,06,000,,07,-15,000,*53
$GPRMC,213926.206,V,0000.0000,N,00000.0000,E,,,140606,,*18


Liegt auch eine Spannung an der Antenne an?

Evenuell Antennenspannung Vant mit Drossel sieben.

Autor: svenP (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Was heist Drossel sieben????

Habe an der NAtenne 4,7 Volt anliegen.

Habe nochmal geschaut Firmaware ist 1.4.3 das ist doch falsch oder??

habe mir die Firmware aus dem obigen link geladen und erfolgreich
geflasht. Unter details des flash tools steht

GPS-xS1 Firmware Download Version 1.4.3
built Feb 26 2002 10:48:06

hat jemand die richtige firmware??

Autor: Bernhard S. (bernhard)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@svenP

Was heist Drossel sieben????

den µC und vorallem Vant von HF befreien, Vant ist etwas empfindlich
gegenüber Rauschen udgl.

Habe an der NAtenne 4,7 Volt anliegen.

Hast Du nicht den 3,3V Typ?

Habe nochmal geschaut Firmaware ist 1.4.3 das ist doch falsch oder??

habe mir die Firmware aus dem obigen link geladen und erfolgreich
geflasht. Unter details des flash tools steht

GPS-xS1 Firmware Download Version 1.4.3
built Feb 26 2002 10:48:06

hat jemand die richtige firmware??

Scheint die aktiellste zu sein, bei mir läuft sie

wenn ich das GPS MODUL einschalte, stellt es sich wie folgt vor:


$Version 1.3.5M00309
$TOW: 0
$WK:  1295
$POS: 6378137  0        0
$CLK: 80853
$CHNL:12
$GPGGA,235947.000,0000.0000,N,00000.0000,E,0,00,0.0,0.0,M,,,,0000*00
$GPGLL,0000.0000,N,00000.0000,E,235947.000,V*2D
....

Und bei Dir?


Bernhard

Autor: svenP (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also habe als Spannungswandler 12 Volt auf 5 Volt den LM2575-T5 und für
das GPS von 5 Volt auf 3,3 volt den LM2574 N3,3

wenn ich einschalte kommt
$Version 1.3.5M00309
$TOW: 0
$WK:  1295
$POS: 6378137  0        0
$CLK: 72614
$CHNL:12
$GPGGA,235947.000,0000.0000,N,00000.0000,E,0,00,0.0,0.0,M,,,,0000*00
$GPGLL,0000.0000,N,00000.0000,E,235947.000,V*2D
$GPGSA,A,1,,,,,,,,,,,,,0.0,0.0,0.0*30
$GPGSV,1,1,01,21,00,000,*4B
$GPRMC,235947.000,V,0000.0000,N,00000.0000,E,,,301004,,*1C
$GPVTG,,T,,M,,N,,K*4E
$GPGGA,235947.000,0000.0000,N,00000.0000,E,0,00,0.0,0.0,M,,,,0000*00
$GPGLL,0000.0000,N,00000.0000,E,235947.000,V*2D
$GPGSA,A,1,,,,,,,,,,,,,0.0,0.0,0.0*30
$GPGSV,1,1,01,10,00,000,*49
$GPRMC,235947.000,V,0000.0000,N,00000.0000,E,,,301004,,*1C
$GPVTG,,T,,M,,N,,K*4E

sieht so aus wie bei dir nur ohne SAT

Autor: Bernhard S. (bernhard)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>sieht so aus wie bei dir nur ohne SAT

Du hast einen, und zwar PRN-NR 21, aber mit ganz schlechter Qualität

$GPGSV,1,1,01,21,00,000,*4B


Hast Du genügend freie Sicht, ohne Bäume, Gebäude usw.  ?

GPS-Antenne mit 3,3Volt oder 5V Variante?


Bernhard

Autor: Bernhard S. (bernhard)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
NMEA-Datensätze:

z.B. Anzahl und Qualität empfangener Satelliten:

http://www.geoinform.fh-mainz.de/anleitungen/NMEA-...

Bernhard

Autor: svenP (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe es aus dem Dachfenster raus gehalten freie Sicht zum Himmel

Sven

Autor: Bernhard S. (bernhard)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Habe es aus dem Dachfenster raus gehalten

Manchmal stört schon der Dach-Giebel, Du brauchst eine freie Sicht zu
den Satelliten, selbst Bäume stören gewaltig.

Alles was Du am Himmel siehst, sieht auch Dein GPS-Empfänger.

Stimmt die Spannung an der Antenne?

Bernhard

Autor: svenP (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spannung 3 Volt freie Sicht nichts im wege Dachfenster auf keine
Gegenstände in Sicht.Habe zum Spaß meine USB Maus daneben gehangen die
hat 9 Sats und Position bestimmt.

Kann da was defekt sein???

Autor: Bernhard S. (bernhard)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Kann da was defekt sein???

Glaub ich nicht, denn einen Satellit hat er ja gefunden.

Ihn stört nur etwas.

Versuchs' mal mit Induktivitäten

Meiner liegt im Zimmer auf'm Fensterbrett 12Sat aber Qualität=0:

$GPGSV,3,1,12,25,00,000,,06,00,000,,10,00,000,,31,00,000,*7A
$GPGSV,3,2,12,09,00,000,,24,00,000,,03,00,000,,15,00,000,*73
$GPGSV,3,3,12,11,00,000,,05,00,000,,30,00,000,,22,00,000,*7C

soeben auf den auf dem Balkon geschleppt, neu gestartet, nach einer
Minute:

$GPGSV,3,1,12,05,90,000,38,16,57,000,,14,52,000,,20,41,000,*7F
$GPGSV,3,2,12,01,34,000,,03,33,000,,06,27,000,,22,18,000,*74
$GPGSV,3,3,12,19,08,000,,25,07,000,,11,02,000,,08,00,000,*70



Wird denn die Zeit und Datum gestellt?

Autor: svenP (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein Datum und Zeit sind immer 235957 Uhr nochwas und Datum 301004

Autor: Bernhard S. (bernhard)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Nein Datum und Zeit sind immer 235957 Uhr nochwas und Datum 301004

Er, der Gps-Empfänger, benötigt wenigstens ein Satellit, um seine
interne Uhr exakt zu stellen.

Das ist Voraussetzung für alle weiteren Berechnungen.

Probiers mal mit einer Induktivität an Vant?

Autor: svenP (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe für meine Schaltung zwei Funkentsördrosseln 330mh.

Wie macht man induktivität and die VANT???

Autor: Bernhard S. (bernhard)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wie macht man induktivität and die VANT???

gut formuliert ;)

Von 3.3 Volt in Reihe zum Vant-PIN des GPS-Moduls mit einer Kapazität
(10 nF) gegen GND, also ein LC-Glied

Bernhard

Autor: Bernhard S. (bernhard)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ALLE

Zu diesem Thema habe ich mal einen gesonderten Beitrag geschrieben, da
immer wieder die gleichen Fragen gestellt werden:

http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-367657.html

Bernhard

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.