www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bewegungsmelder


Autor: Volker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, wie Bewegungsmelder intern aufgebaut sind? Ich
meine jetzt nicht die Funktionsweise, sondern die elektrische
Beschaltung. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das PIR Modul (wenn
denn eines drin ist) an 230V~ hängt, sondern mit einer anderen Spannung
(über Kondensator) versorgt wird? Leider hab ich momentan keinen hier,
sonst wäre er schon längst zerlegt :-)

Hintergrund der Frage ist, dass ich gerne einen "normalen",
käuflichen Sensor verwenden, und diesen ebenfalls in mein "Bussystem"
integrieren würde. Leider ist das im Aussenbereich mit den Gehäusen so
ne Sache, daher wäre ein "umgebauter", normaler Sensor eine
interessante Lösung. Vielleicht gibts ja auch Bewegungsmelder mit
potentialfreiem Ausgang und das alles im wetterfesten Gehäuse? Oder
fällt jemandem eine ganz andere Lösung ein? Das Kernproblem ist 230V~
Bewegungsmelder an Niedervolt Bussystem :-) (ohne all zu grosse
Klimmzüge)

Ich bin für jeden Tipp dankbar!

Viele Grüsse

Volker

Autor: Hubert.G (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bewegungsmelder von Alarmanlagen funktionieren mit 12V. Die du meinst
sind für das Steuern von Aussenlicht und da macht dann 230V Sinn.
Beim C gibts so was mit 12V.  117692

Autor: karadur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo


es gibt Bewegungsmelder als Systemgeräte. Ein Schaltmodul erhält von
mehreren Sensoren die Bewegungssignale.
Vor 10 Jahren gab es die von Berker, Gira und Jung.
Die liefen mit 12V und hatten einen Openkollektorausgang.
Die Sensoren sind für den Außenbereich gedacht.

Autor: and_ref (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Volker,

wenn der Umbau nicht funktioniert oder du keinen gescheiten 12V-Sensor
findest, dann lass doch den 230V~-Bewegungsmelder ein 230V-Relais
ansteuern, das du sekundärseitig deine 12V= schalten läßt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.