www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mehrer µCs gleichzeitig programmieren


Autor: Sebastian Schwaiger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, first posting ;-)

Folgendes:
Ich bau grad mehrer Module, die technisch identisch sind. jedes sollmal
einen eingang haben, über den der atmega8 programmiert wird.

Kann ich die eingänge zusammen hängen (bzw. durchschleifen) und alle
module gleichzeitig (natürlich mit der gleich software) programmieren?

Autor: Sebastian Schwaiger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oh mann. was hab ic hda produziert???
War noch a bisserl müde ;-)

Also:
Diese Module haben einen ATmega8 eingebaut und besitzen anschlüsse emäß
dem AVR Tutorial (6 polig).
Alle sollen das gleich e machen, kann ich deshalb zum Aufspielen der
Software einfach die jeweiligen Pins zusammenhängen?
lg wasti

Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
war im ersten posting auch schon verständlich. ich glaube das geht.

Autor: Kai Riek (kairiek)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe es zwar noch nicht ausprobiert, aber ich denke es sollte
funktionieren. Du mußt aber beachten, dass bei einem Verify alle µC
gleichzeitig auf eine Leitung zugreifen -> dann krachts...

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit paralleler Programmierung geht das, die ist für bulk programming
ausgelegt. Das hilft dir aber dabei nicht weiter.

Auch mit JTAG liesse sich das grundsätzlich machen, allerdings wohl
nicht mit der üblichen Software. Aber der Mega8 hat kein JTAG.

ISP hingegen kannst Du nicht einfach hintereinander oder aneinander
hängen. Für's hintereinander hängen taugen vermutlich weder Protokoll
noch Programmier-Software, für's nebeneinanderhängen fehlt der
ISP-Schnittstelle das SSEL Signal.

Allerdings kannst du etwas Logik basteln (mux/demux), mit dem ein
ISP-Programmer zwischen den diversen ISP-Anschlüssen umgeschaltet
werden kann.

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die ISP-Pins nur für ISP verwendet werden und keine anderweitige
Funktion haben, lässt sich das Muxen mit wenig Aufwand erledigen. Die 3
ISP-Pins parallel mit Serienwiderstand an jedem MISO (sonst scheppert's
bei gemeinsamem Reset), und ein Dekoder für individuelle Resets (z.B.
HC137), mit dem immer nur genau einer der AVRs für die Programmierung
ausgewählt wird.

Autor: Sebastian Schwaiger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok. Ich werde es jetz so machen, wie ich es geplant hatte (schon mal zur
vorsicht).

ich werde einfach den schalter, den ich sowieso in die reset leitung
eingebaut hätte, um evtl. mal nur einen ar zu programmieren dazu
verwenden, um wiklich immer nur einen gleichzeitig zu programmieren.

na ja, egal, sind nur 3-4 vorerst, des geht scho.
danke euch,

wasti

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.