www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mega8 USART im Synchronous Mode


Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich setze einen Mega8 als Controller für einen Brushless Motor ein +
noch ein paar Temperaturmessungen.
Ein Weiterer Controller (Motorola Jb8) macht USB.
Eigentlich Sollte der Motorola mit dem AVR über SPI kommunizieren, der
JB8= Master, der AVR= Slave.
Das geht aber nicht, wenn man den Mega8 im Slave SPI betreibt geht der
OCR1B (PWM) nicht mehr weil der SS pin vom SPI doppelt belegt ist.
Jetzt habe ich noch den USART frei. (I2C wird bereits benutzt)

Da der JB8 zu langsam ist um SPI oder I2C sicher im Slave zu machen
wollte ich den den Synchon Transfer vom UART benutzen. Wenn der AVR
empfängt sollte das kein Problem sein, da ich den mit dem JB8 einen
takt auf XCK geben kann. (der JB8 ist also Ähnlich wie ein SPI Master)

Das Empfangen der Daten vom AVR--> JB8 macht mir noch einige Sorgen.
Im Datenblatt ist das nicht so richtig beschrieben. Kommt dann aus XCK
ein Takt raus mit der eingestellten Baudrate?
Wie verhindet man dann kollisionen, da ja kein Dublexbetrieb mehr
möglich ist.
Oder gibt es ne clevere Alternative wie man ohne viel Rechenleitung so
Alle sek. 40Byte übertragen kann.

MfG
Sebastian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.