www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AT90CAN128 - keine Reaktion des CAN-Controllers?!?


Autor: Andreas (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin am verzweifel. Mein AT90CAN128 macht keinen Wank auf dem
CAN-BUS. Ich setze alle Register um eine Nachricht zu Senden oder zu
Empfangen. Im Simulator mit AVRStudio-CAN-plugin funktoniert das auch
bestens. Auf dem AT90 geschieht aber gar nichts. Das TXOK Flag wird nie
gesetzt und auch das CANTEC-Register (Transmit-Error) bleibt auf 0.

Auf dem TX-Pin ( TXCAN, Pin30 ) hab ich ausserdem einen Pegel von 0V.
Eigentlich müsste da als idle doch ein high-Pegel liegen??? Das
Enable-Flag in CANGSTA zeigt mir aber, dass der Controller aktiv sei.

Beim Debuggen ist mir aber aufgefallen, das die Index-Flags (INDXn) im
CANPAGE Register bei jedem Debug-Schritt hochzählen.

Hat irgend jemand eine Ahnung woran das liegen könnte?

Herzlichen Dank,

Andreas

Ich hab es auch mit fertigem Beispielcode aus der Codesammlung
versucht.  Der Loop in Zeile 105 wird nie verlassen.

Autor: Andreas (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fortsetzung:

Ich sehe im CANSTMOB Register keinen Fehler. Ich hab hier mal meine
Registerübersicht gepostet ...

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, Fehler gefunden, defekter IC ....

Autor: Jon O. (Firma: Student) (jon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andreas,

meinst Du hier PCA82C250? Läuft jetzt dein Programm?

Ich kämpfe schon seit 3 Wochen mit CAN und suche vergeblich nach dem
Fehler. Das Sende- und Empfangsprogramm geht bis der Warteschleife und
bleibt da hängen, da RXOK und TXOK nie auf eins gesetzt werden. Seit
zwei Wochen suche ich vergeblich, wo das Problem liegt und kann immer
noch nicht den Fehler einzugrenzen.

Ich habe 2 Boards mit je einem AT90CAN128, wobei einer Sender und
der andere Empfänger ist. Baudrate ist 250 kbit/s. Bit Timing habe ich
nicht selbst gerechnet sondern aus dem Datenblatt genommen. Weiss nicht,
ob es stimmt. Auch mit anderen Baudraten habe ich ausgetestet.
Im Internet habe ich einige Beispiele gefunden und habe da nichts
anderes gefunden. Die habe ich auch getestet. Geht auch nicht.

Ich probiere meine ICS auszutauschen.

Mit freundlichen Grüssen

Jon

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.