www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Programmierer AT89C51CC02


Autor: Nick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

suche einen möglichst günstigen Programmierer für die AT89C51 und vor
allem für den AT89C51CC02. Ich weis der hat einen Bootloader, in meinem
Fall über CAN, aber ich suche eine Möglichkeit die Dinger ohne CAN zu
Programmieren. Am liebsten würde ich so einen Programmierer selbst
bauen. Kennt jemand eine Schaltung dafür?

THX
Nick

Autor: Rennesson (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

schau mal hier bei elektor

http://www.elektor.de/default.aspx?tabid=48&q=programmer

die kannst du gleich mit bauteile bestellen

musst halt noch selber suchen

gruss

Autor: Schoaschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau hier einmal:
http://www.batronix.com/elektronik/bauanleitungen/...

Ich hoffe das bringt dir was.

Autor: MartinS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den µC gibt es auch mit UART-Bootloader. Den kannst du quasi über RS232
programmieren.
Oder ich schau mal, ich hatte mir mal solch ein CAN-Proger selbst
gebaut und die PC-Software selbst geschriebn.

Autor: Nick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Danke für eure Antworten.
Da habe ich doch gleich noch eine Frage, der Bootloader wird der
Automatisch immer ausgeführt?
Und wie springt der Controller dann in die Applikation wenn der
Bootloader fertig ist? also entweder gefascht hat oder kein Flaschen
erforderlich ist und er gleich starten soll?
Ich werde mal versuchen den UART Controller zu bekommen.
Vielleicht finde ich noch ein CAN Interface. bei uns in der Firma
liegen ein paar Systec rum die mit FLIP von Atmel funktionieren sollen,
nur wie der Start mit dem Bootloader läuft weis ich noch nicht, ist das
abhängig vom Port1.0 bei CC02 (PSEN beim CC01/CC03)

Danke

Autor: Adil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich arbeite auch den µC AT89C51CC02 und das gleiche Problem habe ich 
auch, ich weiss nämlich nicht wie µC über FLIP programieren kann....

können Sie mir Bitte helfen...

Danke

Email: adilkassel@yahoo.de

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.