www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PIC Programmierung in C18


Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bin neu in der C18 programmierung von PIC Microcontrollern und wollte
wissen ob es ein gutes Tutorial dafuer gibt um sich die fertigkeiten
anzueignen.

Ich muss ein kleines Projekt machen mit Displayausgabe, Timer und AD
Wandler. Da ich aber keine Ahnung von dem Assemblerprogramierung von
PICs habe, soll ich dieses in C18 schreiben. Die Anwendung ist fuer das
Demo Board "PIC Demo Plus" oder so. Habe bisher immer nur 80C51
programiert.

Waere tolll wenn mir jemand helfen kann.

Gruss

Dirk

Autor: Schoaschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal auf die Seite von Fernando Heitor:
http://www.fernando-heitor.de/

Falls du Probleme hast, wird dir dort sicher besser geholfen.

Auf der Microchip Seite gibt es ein"Getting Start".
http://ww1.microchip.com/downloads/en/DeviceDoc/MP...

Wo der Start mit dem C18-Compiler beschrieben wird.... Es bedarf einer
gewissen übung. ICh selbst habe erst vor kurzem mit dem C18 angefangen
(nebenbei benutze ich den CCS-Compiler) und hab noch so meine lieben
Probleme....vorallem mit den Interrupts ;-)

mfg Schoasch

Autor: DIrk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke,

das hilft mir schon mal weiter, hat mir vieleicht jemand noch ein paar
Beispielprogramme, die ich mir anschauen kann??? Das wäre perfekt für
mich.

Gruss Dirk

Autor: DS aus W (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beispielprogramme sind im C18-Unterverzeichnis unter example-
so ein Zufall.
Dann auf der Homepage von Microchip, nach Anwendungsfall zu suchen.
Die Anmeldung im Forum von Microchip (Userforum) führt zu
unglaublichen Resultaten.

Geheimtip (Pssss):
pic c18 example in google eingeben =>> 92.500 für pic c18 example.
(0,28 Sekunden)

Gruss
Dietmar

Autor: student (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi leute,.. ich mach will ein kleines programm schreiben für den MC:
PIC18F252 aber irgendwie krieg ich das progrämmchen nicht
gebacken...ich hab da unterschiedliche probleme, z.b. das der compiler
GO_DONE nicht akzeptiert,...

aber vor allem weiss ich nicht so genau wie das mit der AD-wandlung
funkt..ich beschreib vielleicht einfach mal das projekt:
ich will mit dem Poti RN0 die temperatur simulieren, und wenn sie über
einen grenzwert geht soll pin LB1 angehn, bleibt sie unter dem
grenzwert soll LB0 leuchten...so weit so gut,..programmieren soll ich
in C(!)

also wenn irgend jemand mir da weiter helfen könnte wäre ich sehr sehr
dankbar.(vll ein kleiner quelltext?)

1000dank im voraus!!!!

Autor: Schoaschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi.

Wenn du deine Quelltext zeigen würdest, dann wäre die hilfe etwas
einfacher ;-)

Hast du schon mal in den Ordnern deiner Installation nachgesehen bzw in
der Hilfe?
Bzw was genau funzt an deinem Projekt nicht?

Autor: Schoaschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du den Pin eh als Eingang und als analogen Eingang definiert?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.