www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USB --> Rs232/422/485 converter


Autor: knochenM4RK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin moin
ich hätte da nur mal eine kleine frage...
und zwar benötige ich einen USB auf seriell konverter. Diesen converter
soll man so konfigurieren können, so dass ich auswählen kann ob ich nun
eine RS232 ODER RS422/485 Schnittstelle hab. Dieses soll aber NUR EIN
GERÄT sein und ein port reicht vollkommen.
Ich suche danach jetzt schon ewig, hab aber nur einen 8-port gerät
gefunden welches einfach zu teuer ist, vor allem wenn man bedenkt das
nur ein port benutzt werden würde. ;-)
Nun zur eigentlichen frage... wüsste von euch zufälligerweise ob es
sowas schon gibt (gibt ja auch schließlich eine 8-portversion davon)
und woher man evtl sowas beziehen könnte???

DANKE
mfg Marc

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kenne zwar keine RS422, aber ich würde sagen, dass wenn es überhaupt
sowas geben sollt du bei FTDI fündig werden könntest!

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei www.spectra.de findet man z.B. den Typ I-7561.
Diese Module werden auch von einigen anderen Firmen unter abweichenden
Bezeichnungen angeboten.

Ich bin aber nicht sicher ob das Ding sowohl 2-Draht als auch 4-Draht
Anschluss beherrscht.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spricht was gegen Selbstbau?

Man nehme 1 FT232R, geeignete RS232-Treiber, geeignete RS485-Treiber
und geeignete RS422-Treiber, werfe alles auf eine Platine und verbinde
die diversen Treiber über Jumper (oder einen hübschen Drehschalter) mit
dem FT232R.

Autor: René König (king)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Man nehme 1 FT232R

Da bevorzuge ich ganz klar die günstigeren und besser funktionierenden
Alternativen des Wettbewerbs.

Manchmal könnte man meinen, es wimmelt hier nur so von
FTDI-Mitarbeitern...  ;)

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die angeblich besser funktionierenden und günstigeren Alternativen des
Wettbewerbs bieten eine für den Betrieb mit RS485-Treibern wesentliche
Funktion nicht, sie unterstützen keine automatische
Sender-/Empfänger-Umschaltung.

Falls unklar sein sollte, was ich meinen mag:

Schaltung auf Seite 24 von
http://www.ftdichip.com/Documents/DataSheets/DS_FT...
ansehen, dabei auf die Funktion des Pins TXDEN (CBUS) achten.

Im Datenblatt des Wettbewerbs
http://www2.silabs.com/public/documents/tpub_doc/d...
ist eine vergleichbare Funktion nicht ersichtlich.

Im übrigen kostet ein FT232RL bei Reichelt 5.65 EUR(im handlötbaren
SSOP-Gehäuse), der CP2102 müsste schon sehr viel weniger kosten, um den
Nachteil des QFN-Gehäuses wenigstens in Ansätzen zu kompensieren.

Nein, ich bin kein FTDI-Mitarbeiter, nur habe ich gelegentlich mit
RS485-Bussen zu tun.

Autor: René König (king)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Im Datenblatt des Wettbewerbs
> ist eine vergleichbare Funktion nicht ersichtlich.

In dem von Dir verlinkten Datenblatt nicht, Du hast das falsche
erwischt. Versuch's mal damit:
http://www2.silabs.com/public/documents/tpub_doc/d...

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gut. Das ist ein Fortschritt.

Und ist der Preis so viel günstiger, daß man sich dieses Gehäuse antun
muss?

Autor: René König (king)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Digikey 3,98 EUR, Mouser 3,50 USD (jeweils Einzelstück). Und
normalerweise bestellt man nicht ein IC allein. ;)

Autor: Robert S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mahlzeit!
Sorry, ich muss mal vom Thema ablenken ;)
Ich suche schon lange einen Adapter von USB auf parallel.
Dann bräuchte ich endlich nicht mehr mein altes 486 Notebook zu
benutzen, um meinen uC zu flashen...
Bisher habe ich immer nur diese Drucker-Adapter gesehen mit Centronics
stecker. aber ob die zum proggen taugen...?
danke für eure antworten...

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, übliche USB-Parallel-Adapter eignen sich nicht dafür.

Aber der hier:
http://www-user.tu-chemnitz.de/~heha/bastelecke/Ru...

Der funktioniert beispielsweise mit PonyProg.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So ein Mist, der Herr Haftmann hat die Uni Chemnitz verlassen ...

und seine dortigen Seiten sind leider Geschichte.

Neue Adresse ist mir derzeit unbekannt.

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mich würde auch so einen USB --> Parallel Wandler interessieren :)

für Seriell gibts ja massenweise...

Gibts da nix?

Autor: knochenM4RK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke erstmal für eure hilfe!
ich hab aber mittlerweile schon das richtige gefunden.
falls es noch jemanden interressiert, habe den hier gefundnen:

http://www.vscom.de/produkte/vscom_usb-comi_si-m.html

ist zwar recht teuer (bei meilhaus, sonst nirgens gefunden), aber
optimal für mich.

DANKE
mfg Marc

Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte mich 'mal in dieses Thema reinhängen.
Ich benötige eine Baugruppe die folgende Bedingungen erfüllen soll:

- ein USB-Eingang
- zwei RS232-Schnittstellen
- ein USB-Ausgang (also soetwas wie Hubfunktionalität)
- günstiger Preis (max 30 Euronen)

Kennt Jemand solch ein Teil (als Fertiggerät)?

Gruß Micha

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.