www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Spannungsversorung


Autor: peter richter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
ich brauche eine Spannungsversorgung mit 5V DC und ca 1W. Die
Netzversorgung 230V ist als Energiequelle vorhanden. Leider sind die
Trofos bei Reichelt zu groß um sie in ein 1HE-Gehäuse zu bauen.
Nun Frage ich mich, wie die kleinen Steckerladegeräte der neuartigen
Handys funktionieren, weil da ja bei diesem Gewicht gar kein Trafo drin
sein kann. Bin über jeden Hinweis und Link dankbar.

Gruß Peter

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tja, das primärgetaktete Schaltnetzteile, Trafo ist da aber auch drin.
Aufgrund der höheren Frequenz kann der aber viel kleiner und leichter
ausfallen.
Wieviel Bauhöhe hast du denn zur Verfügung (weiss gar nicht, wieviel
1HE ist, grr)
Pollin 350492, 38mm

Autor: peter richter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also maximal 40mm

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ich brauche eine Spannungsversorgung mit 5V DC und ca 1W. Die
> Netzversorgung 230V ist als Energiequelle vorhanden. Leider sind
> die Trofos bei Reichelt zu groß um sie in ein 1HE-Gehäuse zu bauen.

   [...]

> also maximal 40mm

Naja, ein EL30/12.5 (1,5 VA) ist gerade mal 24 mm hoch.

Autor: Bernhard S. (bernhard)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Peter,

es gibt auch sehr kleine Trafos in dieser Leistungsklasse, schlachte
mal ein altes Uhreradio aus ;)

Natürlich könnte man auch mit einem C und einer Diode diese kleine
Spannung/Strom bereitstellen, aber da wäre die gesamte Schaltung
potentialbehaftet ===> Lebensgefahr

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.