www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik UART Übertragung stoppen


Autor: filzlaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hab ein Problem mit der Übertragung von Daten vom PC zum STK500. Die
eigentliche Übertragung funktioniert wunderbar mit 115200 Baud. Zum
Senden der Daten verwende ich Hterm (Send File). Jedoch möchte ich die
Übertragung zwischendurch stoppen können. Dazu hab ich einen Taster am
STK500 verwendet, der mir die CTS-Leitung am PC auf High-Pegel zieht.
Hterm signalisiert auch, dass sich der Zustand von CTS ändert (CTS-LED)
aber die Übertragung wird nicht unterbrochen.
Deshalb meine Frage: Hab ich beim Handshaking was falsch verstanden??
Reicht es nicht aus die CTS-Leitung auf High zu legen um den Sender zu
stoppen?? Oder ist das einfach in Hterm nicht implementiert??

Bray-Terminal hab ich auch schon versucht, aber das stürzt ab wenn ich
die Übertragung stoppen will (CTS auf High lege).

Bin dankbar über jeden Vorschlag / Hinweis.

filzlaus

Autor: filzlaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habs gerade nochmal probiert. Textdateien kann ich verschicken (und
dabei auch den Sender/PC stoppen). Eine MP3-Datei kann ich hingegen
nicht verschicken. Warum funktioniert das nicht??

Autor: Bernhard S. (bernhard)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Eine MP3-Datei kann ich hingegen nicht verschicken

Vermutlich hat die Software mit einer Binär-Datei ein Problem?

Autor: Wolfram (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dein Betreff ist ungünstig gewählt, gehe in Ocdesammlung oder
PC-Programmierung und such nach "neues Terminalprogramm für Windows"
da geht es um HTerm und es der Autor liest auch mit

Autor: filzlaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für eure Antworten

Autor: Tobi H. (tobi-) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Oder ist das einfach in Hterm nicht implementiert??"

Nein, jegliche Art von Flow-Control ist in HTerm (noch) nicht
vorhanden.

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wäre es möglich die CTS Flow Control einzubauen ?
Immerhin muss dafür ja nur ein Bit gesetzt werden, und Windows macht
den Rest.

Autor: Tobi H. (tobi-) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, ist möglich und werd ich auch als nächstes machen. Sollte nicht
allzulange dauern, dass ans laufen zu bekommen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.