www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Wo Spannung abgreifen


Autor: Johannes Permoser (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • preview image for sp.gif
    sp.gif
    48,5 KB, 123 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi.

nach dem ich heute die ersatzleds bekommen habe (für ganze 16 cent das
stück, orginal-hersteller wollte das 37-fache :-)
muss ich jetzt mal schaun, wo ich die spannung für die inputpins des
atmega8 herbekomme.

ich hab mal bisschen gemessen und die spannungen unten im diagramm
eingetragen.

ich brauche höchstens 1V für einen Low-Pegel und mind. 3V für einen
High-Pegel

ich würde jetzt einfach die punkte 2 und 4 direkt mit den pins des
microcontrollers verbinden.
geht das? mache ich damit wieder alles kaputt?


mfg. jo

Autor: Abuze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wieso wieder ? :-)

kann nicht genau erkennen, ob das wirklich der lm359 ist , wenn ja
darfst du keinesfalls Pull-UP Widerstände verwenden.

Konfigurier die ATmega Pins als TriState, dann sollte nichts passieren,
ansonsten gibst du volle Pulle auf die Eingangsverstärker nur mit deinem
Atmega, was dann passiert kann man nicht wirklich erkennen aus deiner
schaltung.

Hoffe es hat ein wenig geholfen


Gruß

Autor: Johannes Permoser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> kann nicht genau erkennen, ob das wirklich der lm359 ist , wenn ja
> darfst du keinesfalls Pull-UP Widerstände verwenden.

es ist ein lm339n (quad-comparator)

> Konfigurier die ATmega Pins als TriState

bitte was?

> ansonsten gibst du volle Pulle auf die Eingangsverstärker nur mit
> deinem Atmega

??

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.