www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik spannung erzeugen


Autor: Philipp Karbach (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist die beste möglichkeit um aus 12V im auto 18.5V zu machen? Ich
würd mir gerne einen Car-Adapter für meinen laptop bauen. Danke ;).

Autor: Philipp Karbach (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kleiner zusatz: 18.5V bei 4.9A!

Autor: Läubi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MC34036 kann zwar nur 1.5A ABER im Datenblatt ist ne Beschaltung für
höhere Ströme.
Ansosnten geht das auch (meistens) mit 12V dann wird nur der Akku nicht
geladen.
Ach ja... irgenwer wird dir bestimmt auch noch erzählen wie schlimm die
Versorgung im Auto ist und so weiter...deswegen, Puffern, und Spule zur
Stromspitzenbegrenzung, und Sicherung nicht vergessen :]

Viel GLück bei deinem Vorhaben, aber wenns dir nicht nur ums basteln
geht, greif lieber auf ne proffesionelle lösung zurück.
denn die ist:
a) geprüft
b) nicht viel teurer (Der entwicklungsaufwand bei der Leistung ist
nicht ohne)

Autor: Philipp Karbach (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
okay vielen dank. die dinger sind wirklich gar nicht so teuer! Naja
vielleicht kann man noch irgendwas anderes basteln!

Autor: Läubi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau doch mal auf meine Seite: http://elektronik.laeubi-soft.de
vieleicht findest da ein paar Anregungen :)
Ich bastel mir auch immer mal wieder was fürs Auto, aber alles halt
"kleinleistung" ;)

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal die letzten Elektor-Zeitschriften durch, da gibt es genau
darüber einen Artikel.

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genauer gesagt Elektor 2/2006.

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pollin, Reichelt, ELV
sonst ja gerne, bin auch für sowas - aber bei 29Euro würde ich nichts
mehr selber bauen...

Wenn Du trotzdem noch Interesse hast, sehe ich gern mal nach. Habe
sowas schon gebaut, ist allerdings schon 10Jahre her... müsste ich
einscannen.

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, ob sich der äeger etc lohnt weiss ich nciht
schau mal hier
Ebay-Artikel Nr. 8804003899

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.pollin.de
-------------------
Laptop-Stromversorgung SDR-120W
Details >
Hochleistungs-DC/DC-Wandler zum Betrieb von Laptops am 12
V-Bordspannungsnetz. Durch die mitgelieferten Adapter und die
einstellbare Ausgangsspannung ist dieses 120 W-Netzteil auch für neue
Laptops mit hohem Stromverbrauch geeignet.
Best.Nr. 720 923 19,95 EUR
--------------------
Laptop-Stromversorgung SMP-70W
Details >
Universelles Netzteil für Laptops. Durch die mitgelieferten Adapter und
die einstellbaren Ausgangsspannungen ist dieses Netzteil für fast alle
Laptops geeignet.
Best.Nr. 720 649 29,95 EUR

einfach mal so rauskopiert...

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso ist das 70W-Netzteil teuerer als das mit 120W?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.