www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 5V Stepdown Regler mit minimaler Verlustleistung gesucht


Autor: Mutter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute

in meiner Schaltung, die sehr stromsparend sein soll, muss ich von 16V
auf 5V runter. 11V wären dann übrig. Zu versorgen wären ein Tiny13 (~
200mA) und noch etwa 50mA für andere Komponenten. Also 2,8W Abwärme.

Ich denke der klassische 7805 hat einen zu niedrigen Wirkungsgrad. Wird
schnell warm.

Ich habe noch einen LM2574N-5. Ich weis aber nicht wie dessen
Wirkungsgrad so ist. Da er in einem DIP-8 Gehäuse sitzt (keinen Kühler
wie 7805), denke ich, er ist besser geeignet.

Was meint ihr?

Autor: da_hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei deiner Überlegung gibts ein kleines Problem G
Wenn dein LM im DIP-8 2,8 Watt abwärme erzeugt, raucht der dir
schneller ab als du schauen kannst ^^
Bei 2,8 Watt brauchst du einfach nen Kühlkörper würd ich sagen... Wie
wärs wenn du erst von 16 Volt auf meinetwegen 12 oder 9 regelst und
dann auf 5??

Autor: Mutter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn der das nicht aushalten sollte, warum steht dann im Datenblatt Vin
bis 37V möglich? Ich denke dass der damit umgehen sollte/kann. Da muss
ebend ne andere Technik drin sein, als beim 7805 (?).

Wenn ich das mache, erste auf 12 und dann auf 5, ist es insgesamt
effektiver?

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Zu versorgen wären ein Tiny13 (~200mA)

Was um alles in der Welt machst du, um einen Tiny13 dazu zu bewegen,
200 mA zu verbrauchen? Laut Datenblatt verbraucht er bei 20 Mhz Takt
und 5,5 Volt Spannung (also maximalen Werten) gerade mal 13 mA.

> Ich habe noch einen LM2574N-5. Ich weis aber nicht wie dessen
> Wirkungsgrad so ist.

Das Datenblatt spricht von 77%.

> Da er in einem DIP-8 Gehäuse sitzt (keinen Kühler wie 7805), denke
> ich, er ist besser geeignet.

Das verstehe ich nicht. Wieso ist ein schlechter kühlbares Gehäuse
besser geeignet?

Autor: Daniel Nöthen (bip)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich glaub einem Linear-Regler, wie der 7805 einer ist, wirst du
nich weit kommen. Es mag im Datenblatt vielleicht stehen, das er 37V am
Eingang verkraftet. Das sagt aber noch lange nichts darüber aus, wieviel
Strom er dir dann bei den 5V liefern kann.

Ich würde da eher mal über einen kleine Schaltregler nachdenken.
Kann dir jetzt leider keinen empfehlen, aber mit der Suchfunktion
findest du sicher was ;)

Gruß,
Daniel

Autor: Waldemar_P (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
7805 ist ein Längsregler also wird die Spannung am Ausgangstransistor
runtergeregelt und je nach Strom Leistung verbratten.
Der andere ist ein Switscher und versorgt eine Speicherdrossel am
seinem Ausgang ( getacktet ).

Wird bei dem 7805 ein Strom von 200 mA am Ausgang abgezapft saugt der
200 mA aus dem 16 V Versorgung bei dem andrem je nach ´Wirkungsgrad und
Güte deiner Drossel werden da Ströme zwischen 70 und 100 mA benötigt.

Bei dem LM2574 mit 5 V und 200 mA Ausgang also 1 W Leistung,
bei 70% Wirkungsgrad brauchst Du eben nur ca 1,5 W leistung aus deinem
16 V Versorgung zu ziehen.

Gruß

Waldemar

Autor: Daniel Nöthen (bip)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Halte dich am besten die nächste Zeit von der Sonne fern. Glaub die
bekommt dir nicht gut.

Autor: Waldemar_P (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du mich gemeint ????

Autor: Daniel Nöthen (bip)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, schau mal auf die Zeiten :)

Autor: Mutter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich versuchs mal mit nem direkten Vergleich:
7815+7805 <-> LM2574


Wie gesagt, im Datenblatt des 2574 steht bis 37V zulässig. Also wird
der das wohl schaffen ohne abzufackeln...

werde dann mal berichten.

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Mutter: Kannst Du mit mal genau erklären warum ein tiny 200mA
verbraucht ? Das kann so nicht sein !!!! Also tiny so ca. 10-20mA
maximal. Ansosnsten ist das was vollkommen nicht !!!!! in Ordnung.

Wenn das geklärt ist, bitte neu über den Spannungsregler
nachdenken....

Gruß Sven

Autor: Mutter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
war nur überschlagen angegeben. Werde 2 Pins nutzen. Also wohl wirklich
keine 200mA.

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die 37V sind absolut egal. Schau dir im Datenblatt die Wirkungsgrad an.
Damit ist dir auch gesagt, wie viel der IC in Wärme umwandelt.

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Horst-Otto
..
Der einzige der hier was draufhat ist Benedikt, aber der postet
hier kaum.
..
Danke!

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MAX1744 evtl.?

Autor: Mutter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mit dem MAX ist ne gute Idee.
Leider kann ich den nicht samplen. Nur diesen: MAX1776 und der ist
sogar noch besser (Efficiency > 95%)

Wusste garnicht, dass es sowas gibt...

Autor: Ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RECOM bietet Schaltregler mit einem Wirkungsgrad von bis zu 97% an. Auch
pinkompatibel zum TO220 Gehäuse

Autor: Marco S. (masterof)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
abo

Autor: R. M. B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Gucke Dir den hier an:

LTC1871

Grüße

RMB

Autor: bla bla (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ihr seid doch alles homos...
da muss man lachen wenn man eure Posts liest!

lernt mal wie sich die Leistung berechnet.

und schaut euch den unterschied zwischen einem Längsregler und einem 
Schaltregler an!

Gruss XYZ

Autor: Henrik J. (henrikj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
And the winner, for digging out the oldest thread, iiiiiis:

BLA BLA !!!

Nach alten Threads suchen und dann noch rumflamen. Am besten, du legst 
dich wieder hin...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.