www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik chip fehlt :(


Autor: Philter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo!

ich habe das stk500 und bemerkte das ein chip "AT45D021"  darauf fehlt. 
Auf dem Bild links neben dem "program"-taster

http://www.rfsource.gr/product/micro/pic/STK500.jpg

Falls jemand das stk500 hat, fehlt er dort auch ?

Autor: Reiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nö ist drauf

Reiner

Autor: Philter (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe das Teil von einem deutschen Händler.

anbei Bild

Autor: Uwe Arends (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei mir isser drauf, auch im Handbuch angepriesen und beschrieben wie er 
mit dem Target verbunden werden soll.
Es handelt sich dabei aber nur um ein Goodie, zur Funktion des STK500 
isser gottseidank nicht erforderlich.
Isser bei dir auch im Handuch als Feature beschrieben? Wenn ja, hast du 
wohl weniger bekommen als du bezahlt hast, sollte also umgetauscht 
werden können.

-uwe

Autor: mikki merten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei mit ist er zwar auch auf allen drauf, wird aber von ATMEL 
mittlerweile nicht mehr als 5V Typ hergestellt. Im Flyer wird er im 
Gegensatz zum Handbuch auch nicht mehr erwähnt. Dann solltest du aber 
mit deinem STK500 zumindest einen zusätzlichen Beipackzettel erhalten 
haben.

Autor: Axel Beierlein (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Folgenden Text habe ich heute von Atmel erhalten und ich möchte Euch den 
nicht vorenthalten anbei das angehängte File von dem die Rede ist.

___________________
Sehr geehrter Herr Beierlein,   der für das STK500 vorgesehene 2Mbit 
DataFlash-Baustein ( SPI, 5V) wurde in der Zwischezeit mehrfach einem 
Shrink unterzogen und kann deshalb nicht mehr als 5V, sondern nur noch 
als 2.7V Baustein angeboten werden. Da das STK500  aber nur den Einsatz 
der 5V Variante vorsieht, werden alle neueren STK500 ohne diesen 
Speicher ausgeliefert.   Auf dem STK500 gibt es einen SPI Connector für 
den Anschluß externer SPI Bausteine. Hier kann eine Zusatzplatine 
angeschlossen werden, auf der das 2.7V DataFlash über einen Levelshifter 
angesteuert wird. Eine Applikationsnote für den  Einsatz der 2.7V 
DataFlash in 5V Applikationen finden Sie als Anhang. Muster des 2.7V 
DataFlash kann ich Ihnen auf Wunsch gerne bestellen.   Ich hoffe, dass 
ich Ihnen hiermit weiterhelfen konnte und stehe für weitere Fragen, das 
DataFlash betreffend, gerne jederzeit zur Verfügung.

Autor: olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei meinen STK500 fehlt auch der AT45D021. Ich beim Händler nachgefragt 
-> Händler bei Atmel nachgefragt und wohl folgende Antwort erhalten: 
AT45D021 wird nicht mehr hergestellt und deshalb auch nicht mehr auf dem 
STK500 bestückt.

MfG  Olaf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.