www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bestimmung der Reglerparameter nach ZN


Autor: Bernhard (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ihr alle,

leider schaffe ich es nicht, die Reglerparameter für die Strecke im
Anhang (SIMULINK, stammt aus einer Übungsaufgabe ohne Kösung) zu
bestimmen.

Um die Reglerparameter zu bestimmen, habe ich das
Ziegler-Nichols-Verfahren verwendet. Dabei kamen folgende Werte
heraus:
Kpkrit: 0,4
frequenz der Schwingung bei kpkrit: 0,18 Hz

Da die Pole der Strecke nahe der Achse liegen, habe ich einen
PID-Regler verwendet (PI geht noch schlechter). Die Parameter sind laut
ZN:
  Kp: 0,24
  Tn: 2.78
  Tv: 0,66

Leider bekomme ich die Strecke mit diesen Parametern nur extrem
langsam, nicht wie bei ZN üblich leicht überschwingend, ausgeregelt.
Zum Testen verwende ich ein Sollwertsignal mit einer Amplitude von 5
und einer Frequenz von 0,1 Hz.
Besser wären laut Test z.B.
Kp: 5
Tn: ?
Tv: 3

Nun meine Frage: Wieso ist mein Ergebnis so schlecht? Mit welchem
Verfahren erhalte ich bessere Ergebnisse? Oder ist mein Test einfach zu
hart?

Viele Grüße und danke im Voraus,
Bernhard

Autor: Bernhard (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und hier noch das Ergebnis mit den ZN-Parametern.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.