www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pcf8583 braucht zu viel Strom


Autor: Fritz Sonnhuber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Meine RealTimeClock braucht derzeit zwischen 13 und 50 mA (ja Milli
nicht µ), die Werte schwanken immer da dazwischen.

Laut Datenblatt sollte die Uhr nur µC brauchen, aber doch nicht soviele
milliAmpere.

Hat irgendwer eine Idee, was es da haben kann.
Übrigends hab 2 verschiedene Exemplare der pcf8583 getestet und beide
brauchen gleich viel Strom!

Autor: Fritz Sonnhuber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keine kreativen Vorschläge?
Bin nämlich mit meinem Latein am Ende :(

Autor: Tobias O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gibt es noch irgendwelche externe beschaltung die du nicht mit
einbezogen hast. Messgerät ? Schaltplan ? Spannungsversorgung ? Ohne
Informationen läßt sich aus der ferne nicht herrausfinden was da schief
läuft.

Autor: Wolfgang Horn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, Fritz,

wenn 2 ICs desselben Typs in derselben Fassung mehr als 200% Strom
verbrauchen, als sie nach Datenblatt dürften, dann sehe ich diese
Fehlermöglichkeiten in dieser Reihenfolge:
* Verdrahtungsfehler
* Lötfehler
* ein angeschlossener Baustein ist defekt (zerschossener uC?)
* Konstruktionsfehler
* Beide IC sind gemeinsam am ESD-Schock gestorben.

Ciao
Wolfgang Horn

Autor: Fritz Sonnhuber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine Beschaltung der Uhr ist wie folgt...

Zwischen Pin1 (OSC1) und Pin2 (OSC0) hängt ein Quarz mit 32,768kHz,
zusätzlich von Pin1 ein Trimm-Kondensator gegen Masse.

Pin3 (A0) hängt auf Masse.
Pin4 (Vss) hängt auf Masse
Pin5 (SDA) hängt an einem Portpin des yC
Pin6 (SCL) hängt ebenfalls an einem Portpin des yC
Sowohl Pin5 als auch Pin6 haben PullUps (4k7) gegen Vdd (5Volt)

Pin7 (INT\) hängt an Vdd
Pin8 (Vdd) hängt an 5Volt

Zusätzlich hängt ein Stützkondensator von Vdd zu Vss.

Autor: Tobias O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn Pin8 direkt an 5V geht wo misst du dann den Strom. evtl. hasst du
bei der Strommessung den Gesamtstrom incl. des uC gemessen. Ansonsten
siehe Beitrag zuvor.

Autor: Fritz Sonnhuber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry vertippt...
Trimmkondensator hängt von Pin1 gegen V+

Autor: Fritz Sonnhuber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich messe den Strom, den die Uhr benötigt, indem ich zuerst den gesamten
Strom messe, der in die Schaltung fließt OHNE uhr;
Anschließend messe ich den Strom, welcher in die Schaltung fließt, mit
der Uhr in der Schaltung.
Aufgrund der Differenz merke ich, dass die Uhr viel zu viel Strom
benötigt.


Das komische ist ja, dass die Uhr softwaremäßig einwandfrei
funktioniert, aber leider zu viel Strom benötigt.


Falls jemand von euch zufällig eine PCF8583 hat:
Könnte bitte jemand einmal messen, ob ihr auch so viel Strom benötigt
bzw. ob der gemessene Wert auch sehr stark schwankt!

Autor: peter dannegger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Pin7 (INT\) hängt an Vdd"

Ich vermute mal, das ist ein Ausgang, dann aber schleunigst weg von
VDD, ehe der durchbrennt.


Peter

Autor: Philipp Burch (not logged in) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du schon zwei Exemplare hast, kannst du da dann nicht mal
mindestens einen ohne, bzw. mit minimaler externer Beschaltung laufen
lassen und dann den Strom messen? Ansonsten misst du wohl Mist.

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie Peter schon ahnte, liefert der /INT Ausgang von Haus aus einen
symmetrischen Sekundentakt. Schliesst also 50% der Zeit VCC mit GND
kurz, jedenfalls so gut er kann. Erklärt sowohl den Stromverbrauch als
auch die Schwankungen.

Autor: Fritz Sonnhuber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf Masse legen oder "not connecten" ?

Danke für die Antworten

Autor: Egon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht beschalten !

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.