www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik schaltnetz??


Autor: kevin laarz (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin leutz..ich hab da ein arges problem mit ner aufgabe..   : das
alarmsignal einer produktionanlage wird vom ausgang eines 7410
gesteuert. die dazugehörigen eingänge werden jeweils von 3 ausgängen
eines 74...4075 angesteuert..zeichnen sie das schaltnetz..
ich hab da eine skizze angehängt...isdt das richtig so?

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Kevin!

Leider muss ich Dir sagen, dass Deine Skizze nicht bewertbar ist, da Du
keine Pinbezeichnung angegeben hast.
Hast du die AUfgabenstellung komplett wiedergegeben?

MfG Jens

Autor: kevin laarz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ha hab ich...vielleicht ist das auch ne aufgabe, die wir noch nicht
lösen können...stand halt mit auf dem zettel da...ich lass es jetzt
einfach......und mal sehen wa sder lehrer sagtr

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal angenommen, daß die Signale links von oben nach unten mit A-I
bezeichnet werden und die Signale rechts mit X-Z, dann entspricht die
Schaltung folgendem:

X = !((a  b  c) + (d  e  f) + (g  h  i))

Y = !((a  b  c) + (d  e  f) + (g  h  i))

Z = !((a  b  c) + (d  e  f) + (g  h  i))

Sprich: Alle drei Terme sind identisch, die drei NAND-Gatter des 7410
sind identisch beschaltet.

Ich glaube kaum, daß das gewollt ist ...

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also mir kommen die Informationen in der Aufgabenstellung etwas zu knapp
vor. Es fehelen zum Beispiel Angaben darüber, wieviele / welche
Fehlersignale es gibt.
Wenn Dir jemand ernsthaft so eine Aufgabe stellst, dann würde ich ihn
als erstes mal darauf hinweisen und die Bearbeitung der Aufgabe
verweigern, bis er die Aufgabenstellung nicht nachgebessert hat.

Gruß Jens

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag:
Mist verdammter - + und * vertauscht.

Korrekt ist:

X = !((a + b + c) * (d + e + f) * (g + h + i))

Y = !((a + b + c) * (d + e + f) * (g + h + i))

Z = !((a + b + c) * (d + e + f) * (g + h + i))

Besser wird die Schaltung dadurch aber auch nicht.

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Rufus:
Hast recht. Aber damit wollte ich ihn nicht belasten, solange die
Aufgabenstellung nicht 100%-ig klar ist. :)

Autor: kevin laarz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ach scheiss drauf......ich frag den lehrer dann mal....aber viiiiiielen
dank!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.