www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PXA schematic


Autor: Maic Abend (nx_74206)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey,
suche ein schematic für den PXA27* da ich beabsichtige ein projekt
damit zu starte. kann jemand helfen ?

Kann nicht auf fertige Platine zurückgreifen da die Gehäuseform nicht
viereckig ist und die schaltung um das display herum gebaut werden
soll.

hat jemand eventuell schon eine passende Eagle -lib ?

danke im voraus

Maic

Autor: arc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Technische Dokumentation inkl. dem Gesuchten
http://www.intel.com/design/pca/products/pxa27x/techdocs.htm

Autor: Maic Abend (nx_74206)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke für den Link ARC.
Ist ganz schon viel material. fehlt nur noch die LIB.
andere Projecte mit einem PXA hab ich noch nicht gefunden.

Frage an alle : kennt jemand vielleicht einen Link mit schon
bestehenden projecten ? man muß das rad ja nicht neu zu erfinden.

Autor: Lokko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kommt wohl auf die stückzahlen an, ob da ne sodimm lösung a la
http://www.toradex.com/d/index.php oder http://www.keith-koep.com/
nicht günstiger ist. die kann man ja auch hinter das display setzen.
ausserdem ersparst du dir die 6fach layer platine.

Autor: Maic Abend (nx_74206)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja,scheint wirklichso aus als ob sich noch nie einer an soo
umfangreiches und komplexes Projekt gewagt. dann werd ich wohl der ....
sein.

vielleicht hat ja jemand lust mitzumachen

maic

Autor: Lokko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich mach sowas gerade als diplomarbeit (ohne so ein sodimm modul) ;)

pxa270, 32MB flash, 64MB ram, touch, 320x240 lcd, ethernet.. usw.

aber für privat würde ich mich nicht mit bga's rumschlagen. auch die
bauteile sind in einzelstückzahlen fast nicht zu nem adequaten preis zu
bekommen. der prozi alleine kostet bei spoerle ja schon 26Euro (nicht
auf lager) dann der flash dabei und das ram und ne 6 fach layer
platine.

Autor: Maic Abend (nx_74206)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hey lokko,

da hab ich weniger das prob. da ich im näheren bekanntenpreis eine
bestücker sitzen habe der mir zugesagt hat das ich günstiger an die
sachen über ihn ran komme da er ja im großen stiel einkaufen kann.

besteht die möglichkeit mal eine blick auf deine Idee zu werfen z.b.
die schematic

maic

Autor: Lokko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry, das geht leider nicht, alles vertraulich :(

aber schau mal bei intel auf die seite und such nach dem development
board für den pxa von denen. da haben sie auch schaltpläne. sorry kenn
jetzt die url nicht mehr.

im datenblatt vom pxa sind auch schaltpläne für die verbindungen zum
flash und zum ram. da gibts auch jede menge layout guides.

für den pxa gibts generell gute doku. z.B. powermanagement von ti..

http://focus.ti.com/docs/prod/folders/print/tps650...

einfach bei google nach "hersteller" + pxa270 suchen. z.b. "ti
pxa270" dann findeste z.B. die spannungsversorgung von oben. philips
hat da auch was und maxim.

also generell ist alles bestens bei intel dokumentiert.

Autor: Maic Abend (nx_74206)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das verstehe ich gut. als ich meine technikerarbeit abliefern mußte
durfte die Hardware vorher auch keiner begutachten.
vielleicht hast du ja trotzdem dir möglichkeit mit den einen oder
anderen rat zu helfen.

hast du zufälliger weise für eagle eine passende lib. dann kann ich mir
wenigstens diese zeit sparen? (ggf. lib  ??  )

Autor: Lokko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die sachen mache ich mit orcad capture... das wird dir wohl nix helfen

Autor: Maic Abend (nx_74206)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
frage an die anderen,

sonst keiner interesse oder vielleicht schon mit einem Projekt
angefangen bei dem man mitmachen kann ?

Autor: thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Interesse hätte ich schon, allerdings mit 32-Bit Prozessoren noch gar
keine Erfahrung im Embedded Bereich.

Autor: Maic Abend (nx_74206)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also erst einmal die eagle lib bauen und fleißig die datenblätter vom
pxa lesen :-) vielleicht meldet sich ja noch jemand der etwas weiter
ist als ich

Autor: Maic Abend (nx_74206)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das wäre auch kein Prob. orcad in der aktuellen version hab ich leider
auch :-)

Maic

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.