www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 4:2 Stereo Umschalter


Autor: Azrael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich möchte ein kleines Projekt angehn und wollte dazu mal das Projekt
vorstellen für ev. Verbesserungen, und noch 1-2 sachen nachfragen.

Also es geht um ein Stereo-umschalter der mehrere Kanäle umschalten
kann(so wie ein Verstärker der den Ton von mehreren eingängen bekommen
kann)
Die Digitale seite wie Ir-Fernbedienung, Empfänger, uC-Programmierung
sind kein Problem für mich, aber was die Analoge seite angeht hab ich
noch nicht viel gemacht

Als Umschalter hätte ich mir den
Max4550 gedacht
http://www.maxim-ic.com/MAX4550

ev. kommt noch eine Volume-Steuerung dazu, wobei ich da noch eher
unsicher bin was ich da verwenden soll.
ev. etwas in richtung
Max5407
http://www.maxim-ic.com/quick_view2.cfm/qv_pk/3166

wobei ich hier nicht ganz weiß ob ich da noch nen verstärker dazu
brauch oder nicht(Frage?)

was mich noch ein bisschern verwirrt sind die Angaben von Maxin
Was bedeutet: 2 x SPST + 6 x SPDT
ist das schon digital, oder noch analog, oder ... ?

ev. noch 1-2 tipps zur analogen Schaltungen, ich möchte die Datenpfade
möglichst kurz gestalten, sofern ich eine eigene Platine mache.
Capazitäten bei ein/ausgang sollten ja bei so einer schaltung unnötig
sein. Das ganze geht dann zu einem richtigen verstärker oder Kopfhörer,
wobei ich nicht denke das ich da noch einen extra Verstärker
brauch(oder?)

Danke schon im vorraus

mfg Azrael

Autor: Sebastian Heyn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nimm nem 4053 multiplexer das geht wesentlich einfacher. da gab es mal
was bei elv mit schaltplan..

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was bedeutet: 2 x SPST + 6 x SPDT

das bedeutet:

2 x Single Pole, Single Throw:
2 x Schalter, der mit einem Steuereingang einen geschlossen/offen Kanal
betätigt

6 x Single Pole, Double Throw:
6 x Schalter, der mit einem Steuereingang einen Umschalt-Kanal
betätigt

Außerdem zB:

3 x DPDT: Double Pole, Double Throw:
3 x Schalter, der mit einem Steuereingang zwei Umschalt-Kanäle, die
unabhängig voneinander sind, betätigt.

4 x DPST: Double Pole, Single Throw:
4 x Schalter, der mit einem Steuereingang zwei geschlossen/offen
Kanäle, die unabhängig voneinander sind, betätigt.

Autor: Azrael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Simon:
thx, hab mir schon gedacht da steckt irgendein standard dahinter

@Sebastian:
Ich werde wohl beim MAX4550, ist zwar ein bisschen mehr aufwand(und nur
smd) aber vom Prinzip her sind die Dinger ja gleich. und ich kann beim
MAX4550 alles Muten und hab gleich meine zwei ausgänge.


Ich hätte ne allgemeine Frage.
Wenn ich die Analog-Schalter nur Single-supply hab(z.B. 5V, oder besser
12V?) kommen die ICs dann mit der Negativen Spannung vom Signal trotzdem
klar, oder muss ich einen negative Spannung verwenden?

Im Datenblatt steht was von Bias-Network, da bin ich mir so spontan
auch nicht ganz sicher was das macht.

mfg Azrael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.