www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik dc-dc 3,7 zu 150 V


Autor: Benjamin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute!

Ich suche einen Step up converter oder sowas in der Richtung der 150V -
alles DC. Es soll klein sein und keinen Trafo verwenden wenn möglich.
Als Quelle habe ich zwei Litium Batterien also 3,7V mit je 3,1Wh.

Das einzige einigermaßen vernüftige was ich gefunden hab ist der
5SM150S bzw. 5A150S von Pico der aber sündhaft teuer ist:
http://www.picoelectronics.com/dcdclow/pe62_63.htm

Gibts da auch einfachere oder andere Lösungen? Kenn mich nicht wirklich
bei solchen Sachen aus.

Jetzt soll die Logik und der MCU mit 3.3V auch noch dran. Wie soll ich
das verdrahten?

Wäre für jeden Tip dankbar!

Autor: rayelec (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau dir doch mal die EL-Treiber ICs von Supertex an. Vielleicht kann
man diese für deine Zweck "missbrauchen". Viel Strom wird da aber
nicht herauszuholen sein!

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eben - die Frage steht aus:
wieviel Strom brauchst Du?
Warum darf kein Trafo drinn sein?
80,12 Dinger ist wirklich teuer!

Autor: Benjamin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also vom Strom her dürften 8 mA oder so überschlagsmäßig reichen.
Trafo nicht weil es möglichst klein sein soll.

Danke für den Tip raylec die Teile sehen schon nicht schlecht aus!

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohne Induktivitäten wird das ganze sicher nicht funktionieren ohne das
ein "Riesenkondensatorpaket" draus wird. Dabei ist es dann egal ob
eine oder mehrere Wicklungen drauf sind. der angesprochene Wandler wird
auch welche drinne haben. Immerhin sind das 1,2 W die erzeigt werden
sollen. Die Lithiumbatterien sollten ggf. auf den maximalen Strom
überprüft werden.....
Applikationen von Schaltreglern sind eine gute Quelle der Information,
LTC, NSC etc.

Gruß Thomas

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von Conrad gibts einen kleinen Trafo für Stroboskop-Lampen, der ist für
15 kHz Schaltfrequenz ausgelegt. Dazu ist ein PDF-Datenblatt mit
Schaltungsvorschlägen für selbstschwingende Ein-Transistor-Schaltungen
abrufbar unter www.conrad.de .
Leider muß man entweder Plus an Masse haben, oder PNP verwenden. Ich
habe damit eine Photovervielfacher-Röhre eines Scintillationszählers
versorgt, 800V über Vervielfacher-Kaskade. Die 15 kHz erzeuge ich mit
einem OP, anschließend ein Leistungstransistor.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Übertrager Best.Nr. 582263 6V zu 230V 7Watt 15 kHz 19*15*16mm
Printmontage, 2.99 Euro Einzelpreis.
http://www.conrad.de/goto.php?artikel=582263
Leider sind im aktuellen PDF dazu keine Schaltbeispiele mehr
abgedruckt, ich habe noch das alte Datenblatt.
Es sind Sperrschwinger, mit Rückkoppelwicklung, die leider mit der
Sekundärwicklung verbunden ist, daher ein pnp nötig oder Plus an Masse.
Sperrschwinger laden den Hochspannungskondensator, während der
Oszillatortransistor gesperrt ist. Flußwandler, das
Gegenteil dazu, haben mit demselben Windungsverhältnis ein kleineres
Übertragungsverhältnis, also weniger Spannung am Ausgang.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da diese simple Schaltungstechnik nicht mehr so oft gezeigt wird, hier
der Auszug aus dem alten PDF zum Conrad-Übertrager und dazu ein Text
aus einem Schaltungstechnik-Buch von 1970

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.