www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Optokoppler für analoge Signale


Autor: etsmart (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gruß an alle,
habe kleine Frage ... eher gesagt ich finde nix Richtiges wenn ich
suche.
Ich versuche derzeit eine Gleichspannung potentialfrei in einen MC zu
bringen.Dazu mein dritter Versuch mit Optokoppler. Allerdings bekomme
ich keine vernünftige Schaltung auf die Reihe.
FRAGE: WIE BEKOMME ICH ANALOGE SIGNAL ÜBER EINEN OPTOKOPPLER, UND MIT
WELCHEM ?

?? Kleine Frage nebenbei: Wie funktionieren die Differenzverstärker von
Oszis zum potentialfreiem Messen. ??

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es kommt dabei schon etwas auf die erforderliche Genauigkeit an, und
ggf. auch auf auf die geforderte Geschwindigkeit.

Vielleicht gibt es solche ja, aber die Oszis mit denen ich bislang zu
tun hatte waren mitnichten potentialfrei. Auch nicht bei
Differenzmessung, da wird schlicht subtrahiert.

Autor: Frankl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei grossen C gibt es Optokoppler für Gleichspannung.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IL300 z.B.
Gehen ganz gut, aber erwarte keine Wunderdinge.
Der zwar aufwändigere, aber genauere Weg: setz einen A/D-Wandler auf
die zu isolierende Seite, dazu einen DC/DC-Wandler und (digitale)
Optokoppler.
Oder auch so:
http://www.analog.com/en/subCat/0,2879,759%255F783...

Autor: Bojan von Känel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Varante, die ich schon eingesetzt habe:
Isolation-Amplifier von Burr-Brown.
Die sind relativ genau, bis auf die ~20mV offsetspannung, die noch
eliminiert/abgeglichen werden müssen.
Ich verwendete damals den "ISO122" aber es gibt andere Typen, die
noch andere spannungsbereiche abdeken...

gruss

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt den HP/Agilent HCPL7840 , der einigermassen brauchbar und
preiswert ist. ISO122 ist glaube ich bereits abgekündigt..

Gruß THomas

Autor: Drei Newton (3_newton)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der HP zieht dick Strom und wird warm. Ich finde den nicht so toll. Ein
ISO von TI ist sicher eine ebensogute Alternative.

3N

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man könnte die analogen Signal auch in ein PWM-Signal digitalisieren und
das dann per Optokoppler übertragen. Sowas in der Richtung hatte Crazy
Horse ja schon vorgeschlagen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.