www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SMD Variante des BC337-16


Autor: Fritz Richter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin zusammen,
ich finde einfach keine entsprechende SMD Variante zum Transistor
BC337-16. Kann mir hier einer von Euch helfen?
Ich bräuchte den Namen und evtl. die Bezugsquelle, vorzugsweise
Reichelt. Das wäre wirklich super.

Autor: Jörg Rehrmann (Firma: Rehrmann Elektronik) (j_r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Fritz,
dem entspricht der BC817-16, wobei wegen des SOT23-Gehäuses natürlich
die maximale Verlustleistung geringer ist.

Jörg

Autor: Kupfer Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun, sollang du uns nicht sagts auf welche Parameter es dir am meisten
ankommt tut's z.B. auch ein BCW66H.

Autor: Fritz Richter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo vielen Dank für Eure Hilfe.

Die Eckdaten sind:
BC337: Transistor pnp 60 V 0,8 A 1,5 W TO 92

Eure Ideen scheinen nicht richtig zu passen, denn:
BCW66H: Transistor npn 45 V 0,8 A SOT23
BC817-16: Transistor npn 45 V 0,5 A 0,2 W SOT23

Also, es handelt sich schon mal um NPNs und nicht um PNP, dazu kommt,
dass die Spannung nicht identisch ist. Jetzt weiß ich nicht, was ich
davon halten soll.

Gruss fritz

Autor: Bri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du meinst wohl eher den BC327, das ist das PNP Gegenstück zum BC337.

Autor: Fritz Richter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mmm, das ist ja seltsa. Auf www.kessler.de stand, dass der BC337 ein PNP
ist. Aber vielen Dank für die Info. Erweitere ja nur die Zeichnung,
deswegen habe ich mich auf die Infos von
Bauteilherstellern/Distributoren verlassen. Dann bleibt noch die Frage
der Spannung. Welche Rolle spielt sie bei der Schaltung?

Autor: Jörg Rehrmann (Firma: Rehrmann Elektronik) (j_r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dann solltest Du die Liste besser ganz schnell wieder vergessen.
Immerhin sind 3 Werte völlig falsch. Der BC337 ist nicht nur ein NPN
sondern hat lt. ECA-Liste 50V und 0,625W. Wenn sich also die
Verlustleistung in Grenzen hält und Du nicht gerade bis auf 50V
Sperrspannung hochgehen willst, ist der BC817 ein adäquater Ersatz.
Wenn's doch ein PNP sein soll, dann eben der BC807.

Jörg

Autor: Fritz Richter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super vielen Dank für Eure Hilfe, darauf konnte ja auch keiner kommen :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.