www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik FreeBSD und AVR


Autor: Manuel Stühn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich hab eine alte MCU100 (so heisst die glaub ich)-Platine "geerbt" und 
wollte gerne ein wenig damit rumspielen. Aber ich schaffe es einfach 
nicht, den darauf befindlichen AT90S2313 zu beschreiben. Ich hab es mit 
uisp20020626, avrprog3.0.0 und avrdude4.0.0 probiert, aber die letzten 
beiden bekomme ich zu überhaupt nichts bewegt.

uisp schreibt bei meinem Befehl:

uisp -v=3 -dprog=avr910 -dserial=/dev/ttyd0 -dpart=20 --upload 
if=gcctest.hex

folgendes:

Programmer Information:
  Software Version: 7.5, Hardware Version: 0.0
Address Auto Increment Optimization Enabled

Vendor Code: 0x1e
Part Family: 0x91
Part Number: 0x01
Atmel AVR AT90S2313 is found.
Page Write Disabled
FLASH Write Delay (t_wd_flash): 11111 us
EEPROM Write Delay (t_wd_eeprom): 11111 us
Uploading: flash
####
(total 104 bytes transferred in 1.06 s (98 bytes/s)

Bei der Eingabe von
uisp -v=3 -dprog=avr910 -dserial=/dev/ttyd0 -dpart=20 --verify 
if=gcctest.hex

erhalte ich jedoch:

Programmer Information:
  Software Version: 7.5, Hardware Version: 0.0
Address Auto Increment Optimization Enabled

Vendor Code: 0x1e
Part Family: 0x91
Part Number: 0x01
Atmel AVR AT90S2313 is found.
Page Write Disabled
FLASH Write Delay (t_wd_flash): 11111 us
EEPROM Write Delay (t_wd_eeprom): 11111 us
Verifying: flash
#flash error at address 0x0: file=0x0c, mem=0x00
flash error at address 0x1: file=0xc0, mem=0x00
flash error at address 0x2: file=0x26, mem=0x00
flash error at address 0x3: file=0xc0, mem=0x00
flash error at address 0x4: file=0x25, mem=0x00
flash error at address 0x5: file=0xc0, mem=0x00
flash error at address 0x6: file=0x24, mem=0x00
flash error at address 0x7: file=0xc0, mem=0x00
flash error at address 0x8: file=0x23, mem=0x00
flash error at address 0x9: file=0xc0, mem=0x00
......

Was mache ich falsch. Die Platine hat bei meinem Bruder (Windows) noch 
funtkioniert. Ich hab aber kein Windows und wollte es sowieso unter BSD 
nutzen.

Vielen Dank im Voraus

Gruß

Manuel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.