www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik CAN-Bus mit BASCOM


Autor: Manfred Feitzinger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Ich habe mir vor kurzrm einen ATMega16 zugelegt. Ich programiere mit
BASCOM.
Ich möchte ein Can-Bus Modul bauen. hat jemand erfahrung damit? Ich hab
mit der C-Control von Conrad so ein Modul gebaut, funktionirt sehr gut,
aber der c-control ist zu teuer und zu langsam.

Danke an alle im vorraus
Manfred

Autor: Schlaumeier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jepp, würde ich auch gerne in Bascom haben.
Hast du bei der CControl in Basic programmiert?. Kann man ev. umsetzen.
Mit welchem Can-Baustein?

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und das hier ist die Codesammlung, in der Code der Allgemeinheit zur
Verfügung gestellt wird. Ausserdem sind Doppelpostings auch nicht gerne
gesehen.

Autor: Jörn-h. G. (joern_g)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Manni:
Stellst du immer im Abstand weniger Stunden diesselben fragen, wenn dir
nicht augenblicklich geholfen wird?

Autor: Manfred Feitzinger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe die CControl in Basic Programiert, und habe den SJA1000
verwendet. Man muß allerdings den Dataport beim senden als Ausgang und
beim Empfangen als Eingang verwenden.

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wo ist das Problem, wenn du das schon mal gemacht hast?
Man muß den einen Basic-Code nur in einen anderen übersetzen - fertig
ist der BASCOM-CAN-Knoten.

Autor: Manfred Feitzinger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Blöde Frage
Wie kann ich zum Beispiel den Portc in einem Prigrammteil als Output,
und in einem anteren Programmteil als Input verwenden ?

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vermutlich üner Config PORTC = input bzw config PORTC = output (oder
Config PORTC = puput...)
Zu Bascom git es ein ca. 700 Seiten langes Handbuch/Befehlsreferent
(~32MB pdf).
Da lohnt es sich, einen Blick reinzuwerfen.
IMHO unterstützt BASCOM sogar CAN mit dem SJA1000.


In C macht man es übrigens so: DDRC = 0xFF für Ausgang und DDRC = 0x00
für Eingang, in Assembler geht es auch so ähnlich...

(nein, ich werde keinen Umstieg zu einer anderen Programmiersprache
vorschlagen.)

Autor: Daniel Lancelle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In dem Du den Portc von Ausgang auf Eingang schaltest. Z.B. mit dem
Befehl Config Portc = Input. Oder DDRC = 0.

Autor: Daniel Lancelle (bucho)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da ist mir doch der Rahul glatt zuvor gekommen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.