www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik temperaturanzeige über ein lcd


Autor: Marjan Lud (chris974)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bin ganz nue hier und schon eifrig am lesen!
mich interessiert seit einiger zeit die elektronik speziell in kfz
immer mehr. mittlerweile reicht es mir nun nicht mehr nur mit
elektrischen schaltungen zu arbeiten.

ich habe nun folgendes vor:

ich möchte eine abgastemperaturanzeige in mein auto integrieren. die
temperatur soll über ein lcd angezeigt werden.
meine frage ist nun wie ich mit dem signal von der sonde umgehen soll.
ich nehme ja mal an, dass diese je nach temperatur einen
unterschiedlichen widerstand haben wird und entsprechend eine andere
spannung zuläßt.

wenn ich nun das programm schreiben, kann ich da einfach den
verschiedenen spannungen einen wert zuweisen der dann über das lcd
ausgegeben wird? dazu würde ich mir aus unterlagen der sonde die
jeweiligen spannungen mit deren entsprechenden temperaturen
rausssuchen.

das sind erstmal meine grundgedanken.

vielleicht könnte mir ja jemand bestättigen ob das so im groben ok ist
oder ob es da generelle probleme geben wird.

könntet ihr mir evtl ein buchtip zur programmierung von eeproms geben?

Autor: Andreas B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Groben hört sich das schlüssig an, ja.

- Wie die Sonde funktioniert sagt dir ein Datenblatt. "Ich nehme an"
ist immer ein Zeichen, dass später etwas nicht funktioniert...

- Wenn sie eine Spannung ausgibt (und diese linear ist), kannst du
anhand der Spannung (Mit AD-Wandler) ablesen, welchem Wert die Spannung
entspricht, ansonsten brauchst du noch weitere Anpassungen (Tabelle,
Formel, was auch immer)

- Buchtipps zur EEPromprogrammierung kenn ich nicht - ich weiß nicht
obs nur darüber ein Buch gibt, ein Datenblatt des EEproms deiner Wahl
erzählt dir wie es programmiert wird.

Gruß Andreas

Autor: Marjan Lud (chris974)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
alles klar danke!
mit dem ad-wandler ist schonma ein ansatz für mich. werd mich noch ne
weile belesen, grad hier im forum.
wenn noch ma fragen aufkommen (was sie bestimmt werden), poste ich es
hier entsprechend.
habe mir erstmal ein paar bücher zu µcontrollern u c-programmierung
bestellt, die ich dann durchforste.

schönen gruß

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Temperatursensoren für heisse Meßorte sind "Pt100", siehe Artikel
www.ntb.ch/Pubs/sensordemo/pdf/NTB_03_PT100.pdf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.