www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LED Lampe


Autor: Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
in einer alten Elektor stand mal beschrieben, wie man die Helligkeit 
einer LED erhöhen kann, indem man den LED-Strom deutlich erhöht 
(anstelle von 20mA ca. 100mA). Dabei muss nur die Einschaltzeit deutlich 
kürzer sein, als die Pausenzeit nachher.
Jetzt meine Frage, kann man die LED nicht mit einer Frequenz von z.B. 
5Hz mit einer PWM ansteuern? Welche Puls-Pausenverhältnisse kann man 
fahren, ohne die LED zu zerstören.
Ist die LED dann eigentlich heller, als wenn ich sie konstant mit 20 mA 
betreibe?
Ich hab schon im Forum gesucht, aber LED / PWM scheinen zu kurze 
Suchbegriffe zu sein.
Thanks
   Werner

Autor: Günter König (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Werner,

also erstemal folgendes: eine Frequenz von 5Hz ist viel zu niedrig. Das 
würdest du immer als flackern bemerken. Als Frequenz solltest immer 
einen Wert > 25 Hz verwenden, besser sogar 100Hz. Das merkt dann das 
Auge nicht mehr.
Als weiteres kannst du davon ausgehen, das der arithmetische Mittelwert 
des Spitzenstromes den Imax der LED nicht überschreiten darf. Du kannst 
also durchaus durch eine LED einen Strom von 1A fliessen lassen wenn der 
Impuls kurz und die Pausen entsprechend lang sind.

Gruß,
Günter

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Allerdings sind für die LEDs Spitzenwerte (meist 1A, manche roten LEDs 
bis 2A) und maximale Pulsdauern (meist 10ms mit ausreichender Erholzeit) 
angegeben.

Die durchschnittliche Helligkeit erhöht sich dadurch nicht, da die LEd 
zwar im Puls heller, den größten Teil der Zeit aber aus ist. Sinnvoll 
ist das dennoch für Signalgeber, wo im Sekundenabstand sehr helle 
Lichtblitze abgegeben werden sollen.

Einige grüne oder blaue LEDs könnten aber sehr empfindlich auf höhere 
Stöme reagieren. Im Zweifelsfall doch mal ein Datenblatt besorgen.

Sven

Autor: Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Besten Dank, Datenblatt habe ich angefordert.
Dann werd ich mal ausprobieren, wie ich die LED blitzen lassen kann ;-).

Werner

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.